Betriebliche Führungskompetenz - Lernen Sie, das Basiswissen der Führung konsequent anzuwenden

afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg GmbH
Fernunterricht

720 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    4 Monate
Beschreibung

Sie sind Führungskraft und wollen sich für eine höhere Führungsposition qualifizieren,. Sie gehören zum Führungs-Nachwuchs und qualifizieren sich für den Aufstieg im Unternehmen,. Sie möchten Ihre Führungs-Fähigkeiten dem Anforderungsprofil Ihrer Position anpassen,. Sie möchten (sollen) sich Basiswissen in Management und Führung kurzfristig aneignen.
Gerichtet an: Führungskräfte und Führungs-Nachwuchskräfte

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufspraxis oder Studium zum Zeitpunkt der Prüfung. Zugelassen wird auch, wer glaubhaft machen kann, dass er gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen erworben hat.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskompetenz
Führungsverhalten
Betriebliche Führungskompetenz

Dozenten

Axel Schaper
Axel Schaper
Beratung

Themenkreis

4-monatiges Fernstudium der afw Wirtschaftsakademie vermittelt Führungskräften und deren Nachwuchs das gesamte Basiswissen kooperativer Betriebsführung.

Inhalte

Mit diesem viermonatigen Intensivkurs bietet die afw Ihnen einen integrativen Ansatz für eine umfassende Kompetenz in Führung, Organisation und Rechtsanwendung. Den wissenschaftlichen Rahmen bildet ihre kooperative Führungslehre, zu deren Grundlagen die Führung mit vereinbarten Zielen und die Delegation von Verantwortung zählen. Das Studium schafft Klarheit über eine konsequente und optimale Delegation von Verantwortung zur Befähigung der Mitarbeiter zu selbstständigem Handeln und zielgerichteter Leistung.

Der Lehrstoff erläutert die Wandlung des allgemeinen Führungsverständnisses von Vorgesetzten, die wachsende Komplexität der Verantwortung und die Hinwendung zu einer strikten Trennung in Handlungs- und Führungsverantwortung. Das Studium bietet Orientierungshilfen zur Bewältigung von Handlungsrisiken und Haftungsfragen.

Alle vorgestellten Denkanstöße entsprechen dem systemischen Management-Verständnis, wonach sich Systeme, Organisation und Prozesse ständig aus sich heraus selbst erneuern und verändern.

Nach Abschluss des Fernstudiums sind Sie in der Lage, die vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Organisation, Führung und Verantwortung bei der Auswahl, dem Einsatz, der Überwachung und Förderung von Mitarbeitern zu erkennen und entsprechend unternehmerisch zu handeln.

Zu Ihrem eigenen Schutz erwerben Sie Kenntnisse über die mit der Managerhaftung verbundenen Rechtsfragen. Sie werden befähigt, selbstständig Schwachstellen zu analysieren, Lösungsvorschläge zu erarbeiten, diese in Manager-Handeln umzusetzen und dabei die Risiken abzuschätzen.

Insgesamt erwerben Sie eine wertvolle Zusatzqualifikation für eine Position im mittleren oder gehobenen Management in den unterschiedlichsten Bereichen einer Organisation.

Studienbriefe

  • Organisation als Führungsaufgabe
    • Effizienzprinzipien der Organisation
    • Organisation und Management
    • Organisationskonzepte
    • Organisation, Führung und Recht
  • Handlungs- und Führungsverantwortung
    • Das Führungs-Mitarbeiter-Verhältnis
    • Ziele, Aufgaben, Kompetenzen
    • Praxis für erfolgreiche Führung
    • Handlungs- und Führungsverantwortung realisieren
  • Führung von Projekten und Teams
    • Arbeitsgruppen innerhalb der hierarchischen Organisation
    • Teamarbeit bei Delegation von Verantwortung
    • Projekt und Projektteam
    • Internationales Projektmanagement
  • Zielsetzung und Kontrolle
    • Ausrichtung auf das Gesamtziel des Unternehmens
    • Zielsetzung der Stelle und Vollmacht zum Handeln
    • Zielvereinbarung in der Praxis
    • Kontrolle der fachlichen Leistung,
    • Kontrolle des Führungsverhaltens
    • Ablauf- und Ergebniskontrolle
    • System der Kontrolle in der Praxis

Studiendauer/Studienbeginn:
Bei kontinuierlichem Lernen bearbeiten Sie vier Lehrbriefe in der Regelstudienzeit von vier Monaten. Sie erhalten pro Monat einen Lehrbrief. Insgesamt haben Sie acht Monate Zeit, Ihr Fernstudium mit der Examensprüfung zum Harzburg-Zertifikat afw abzuschließen.

Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Studiengebühren: 4 Monatsraten à 148 EUR plus 128 EUR Prüfungsgebühren.

Flexibilität des Studiums: Sie bekommen ab Studienbeginn monatlich einen Studienbrief und entscheiden selbst, wann und wo Sie lernen. Wenn Sie schneller studieren möchten, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Versand- und Zahlungsplan individuell mit uns abzusprechen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Kurzfernlehrgang ist von der MwSt. befreit.
Weitere Angaben: Mit Ihrer Anmeldung zum Fernstudium erhalten Sie Ihren persönlichen Zugang für die eAkademie der afw. Hier stellen wir Ihnen Ihr Lernmaterial zusätzlich zum Download bereit. Sie sehen zum Beispiel, wann Ihre Studienaufgaben bei uns ein- und ausgegangen sind und mit welcher Note Sie diese abgeschlossen haben. Darüber hinaus können Sie in einem geschützten Forum Kontakt zu Mitstudierenden aufnehmen, sich fachlich austauschen und an Diskussionen beteiligen.

Kontaktperson: Axel Schaper

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen