Betriebliche/-r Datenschutzbeauftragte/-r (IHK)

DIHK Service GmbH
In Nürnberg

1.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Nürnberg
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Block A (2 Tage)

  • Rechtliche Grundlagen in Auszügen: u.a.:
    - Bundesdatenschutzgesetz
    - Teledienstegesetz, Teledienstedatenschutzgesetz
    - Telemediengesetz
  • Neueste Rechtsprechung

Block B (3 Tage)

  • Der Datenschutzbeauftragte
    - Persönliche Voraussetzungen
    - Seine Stellung im Unternehmen
  •  Die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
    - Prüfung des Verfahrens beim Erheben
    - Prüfung der Zulässigkeit des Erhebens/ Speicherns/ Übermittelns und 
      Nutzens
    - Durchführung von Vorabkontrollen
    - Prüfung, ob Benachrichtigungspflichten bestehen
    - Bearbeiten von Auskunftsersuchen
    - Verpflichtung auf das Datengeheimnis
    - Schulung der Mitarbeiter
    - Prüfung der ordnungsgemäßen Anwendung der DV-Programme
    - Prüfung der automatisierten Abrufverfahren
    -Übersichten, die das Unternehmen dem Datenschutzbeauftragten zur
       Verfügung zu stellen hat
    - WeitereÜbersichten
  • Prüfung der technischen und organisatorischen Datensicherheitsmaßnahmen
    - Bei standalone-Systemen
    - Bei vernetzten Systemen
    - Komponenten in Netzwerken (Hardware, Topologie, Übertragungsmedien
      und Netzkomponenten, Protokolle im Netz, Betriebsysteme)
    - Sicherheitsaspekte
    - Erläuterung und Beispiele zu den durch Gesetz geforderten
      Kontrollmaßnahmen
  • Umsetzung der Datenschutzbestimmungen
    - Das Führen der Übersichten
    - Richtlinien im PC-Bereich
    - Formularwesen
    - Checklisten für den Datenschutz
    - Datenschutzaudit
    - Telefax / E-Mail
    - Datenschutz im Internet (Fernadministration, Heimarbeitsplätze, Data
      Warehouse, Multimedia)

 

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen