Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Potsdam

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0331-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Potsdam
Beschreibung

- Unterrichtsform: Präsenzunterricht - Vermittlungsquote 80 %- Interne Personalvermittlung - Zertifziert nach AZAV

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Potsdam
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements- Historie und Entwicklung- Was ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement?- Unterschiede zwischen Betrieblicher Gesundheitsförderung und Betrieblichem Gesundheitsmanagement- Gründe für ein BGM - "Harte" und "Weiche" Orientierungspunkte- Die 3 Säulen des BGM, Gesetzliche Verankerungen- Nutzen eines BGM, TeambuildingRechtliche Grundlagen- Arbeitssysteme, Rechtsgrundlagen und Normen/Datenschutz - Präventionsparagraph - undsect;20 SGB V - Unterstützung der gesetzlichen Krankenversicherungen - Das Präventionsgesetz - Aktueller Stand - Psychische Gefährdungsbeurteilung (undsect;5 Beurteilung der Arbeitsbedingungen, Abs. 3 Nr. 6 ArbschG)- Grundlagen aus dem Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit- SozialgesetzbuchMedizinische Grundlagen- Grundlagen der Physiologie, Anatomie - Typische Krankheitsbilder im Arbeitsumfeld- Grundlagen der Psychologie - Typische Krankheitsbilder durch psychische und soziale Belastung- Gefährdungsbeurteilungen - Planen, Durchführen, Bewerten, Maßnahmen, EvaluationHandlungsfelder der Gesundheitsförderung- Arbeitsschutz und Umweltschutz- Ergonomie am Arbeitsplatz, Sport und Bewertung- Gesunde Ernährung, Resilienz, Work-Live-Balance- Burnort-Prävention in Unternehmen und Organisationen- Umgang mit Sucht- Zeit- und Selbstmanagement / Stressmanagement- Führung und GesundheitDer BGM Prozess- Bestandsaufnahme und Analyse, Zielsetzung- Gesundheitsförderliche Maßnahmen, EvaluationSchritte zur Einführung eines BGM- Planung im Management- Unternehmerische Ziele, Grundsätze und Visionen- Kosten und Nutzen der Einführung eines BGM- Interne und externe Akteure des BGM (Betriebsarzt, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Betriebsrat, Krankenkassen, Unfallversicherungsträger)- Gesundheitskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit / Internes und Externes Marketing- Mögliche Kooperationen, finanzielle Unterstützungen, Netzwerkaufbau- Maßnahmen des BGM: -Fehlzeitenmanagement-Betriebliches Eingliederungsmanagement-Betriebliche Gesundheitsförderung- Steuerung des BGM: Analyse, Controlling, Evaluation- Budgetplanung- Hürden bei der Einführung des BGMKompetenzen des BGM- Kommunikation, Gesprächsführung, Konfliktmanagement- Krankenrückkehrgespräche- Moderation und Präsentation- ProjektmanagementSchriftliche Prüfung (alle Themen BGM) und RechtFallstudie- Strategische, taktische und operative Planung/Projektmanagement- Qualitative und quantitative Analysemethoden- Ableitung konkreter Ziele und Maßnahmen- Qualitätssicherung/Controlling- Umgang mit Barrieren im Projekt (Interessenskonflikte, Informationsdefizite)- Evaluation- Handlungsanpassung und Nachhaltigkeitssicherung- Dokumentation und Informationsweiterleitung- Marketing, Gesundheitskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit- Prüfung: Dokumentation und Präsentation der Fallstudie

Zusätzliche Informationen

Facharbeiter und Akademiker

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen