Betrieblicher Gesundheitsmanager (IHK)

DIHK Service GmbH
In Mannheim und Berlin

1.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Personen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), oder externe Dienstleister, die künftig den Aufbau und die Organisation eines praxis- und handlungsorientierten, effektiven betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) übernehmen möchten. Dies sind z.B. Mitarbeiter/innen aus dem Personalbereich, Betriebsrat, Arbeitsmedizinischen Dienst, der Arbeitssicherheit oder andere interessierte Personen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Mannheim
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Weiterbildung zum„Betrieblichen Gesundheitsmanager (IHK)“ qualifiziert die Teilnehmer zum aktiven Aufbau und zur langfristigen, kompetenten Betreuung eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements, speziell in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Demografische Entwicklung, Fachkräftemangel, Zunahme zivilisationsbedingter Erkrankungen, sinkende Mitarbeitermotivation, Präsentismus und Fehlzeiten stellen schon heute aber vor allem zukünftig ein gefährliches Risikopotenzial dar. Es gilt mehr denn je: Mehr Gesundheit für die Mitarbeiter = mehr Erfolg für das Unternehmen. Die Weiterbildung zum„Betrieblichen Gesundheitsmanager (IHK)“ qualifiziert die Teilnehmer zum aktiven Aufbau und zur langfristigen, kompetenten Betreuung eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements, speziell in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Lehrgangsstruktur orientiert sich durchgängig an der Praxis eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Neben der Berücksichtigung der betrieblichen Notwendigkeiten und Rahmenbedingungen ermöglichen viele Best-Practice-Beispiele von Gesundheitsförderungs-Maßnahmen den Praxistransfer.

Der Lehrgang besteht aus vier aufeinander aufbauenden Modulen mit insgesamt 64 Unterrichtseinheiten.

Modul 1: Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • Gesundheit(-sförderung/-smanagement) definieren
  • Entstehung und Einordnung des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Krankenstand, Fehlzeiten und Co.
  • Rechtliche Grundlagen für die Praxis

Modul 2: Aufbau, Umsetzung, Projektmanagement und Vernetzung im BGM

  • BGM effektiv aufbauen und entwickeln
  • Ganzheitliche und trotzdem ressourcenschonende BGM-Struktur im Unternehmen
  • Von der Einzelmaßnahme zum Gesamtkonzept
  • Bedeutung einer gesundheits-/BGM-affinen Führung
  • Netzwerke und externe Unterstützung für Ihr BGM
  • Entscheidende Erfolgsfaktoren für das BGM

Modul 3: Analyse, Maßnahmenplanung und Durchführung

  • Analyse im BGM: So aufwendig wie nötig– so einfach wie möglich
  • Die Ansätze: Verhaltens- und Verhältnisprävention verstehen und anwenden
  • Qualitätskriterien guter (= nachhaltiger) BGM-Maßnahmen
  • Unendliche Möglichkeiten: Das BGM-Portfolio
  • Best-Practice-Beispiele

Modul 4: BGM und Gesundheit intern„verkaufen“ und nachhalten

  • Kosten-Nutzen-Argumentation für BGM
  • BGM finanzieren und budgetieren
  • Die Entscheider und Mitarbeiter gewinnen
  • Interne Kommunikation für das Thema Gesundheit/BGM
  • Praxistaugliche Möglichkeiten des Controllings und der Erfolgsbeurteilung


Weitere Anbieter von Veranstaltungen zur beruflichen Weiterbildung finden Sie imWeiterbildungs-Informations-System sowie imKursnet der Bundesagentur für Arbeit .

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen