Betriebliches Konfliktmanagementsystem (KMS)

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Betriebliches Konfliktmanagementsystem (KMS) Konfliktmanagement meint einen systematischen Umgang mit Konflikten. Die Bearbeitung von Konflikten ist eine große Chance für Unternehmen, Innovation und relevante Kosten­optimierung zu erreichen. Innovation kann durch ein Konflikt­management geleistet werden, das geeignet ist gleicher­maßen die Mitarbeiterzufriedenheit wie die Repu­tation von Unter­neh­men gegenüber Kunden und Kooperations­partnern zu steigern. Unternehmen sind seit September 2013 gesetzlich ver­pflichtet bei der Arbeitsplatzgestaltung auch psychische Belastungen zu berücksichtigen und Abhilfe zu schaffen (Gefähr­dungs­beur­teilung). Zu diesen psychischen Belas­tungen gehören soziale Konflikte (im Kollegenkreis, mit Vorgesetzten oder Kunden) und mangelnde Führungskultur (fehlende Unter­stützung durch Vorgesetzte und Kollegen, geringe An­er­ken­nung). Der Umgang mit dieser Art von Konflikten kann durch ein auf das jeweilige Unternehmen angepasstes Konflikt­manage­ment­system deutlich verbessert werden. Da Konflikte sich unmittelbar auf die Arbeit, das Wohl­be­finden, die Leistungs­fähigkeit sowie auf die Gesund­heit der Beschäftigten auswirken, sollte jedes Unter­nehmen hier eingreifen. Dies präventiv sowohl im eigenen Interesse als auch zum Wohle der Mitarbeiter und nicht erst bei den bekannten Anzeichen von Konflikten: hoher Krankenstand, hohe Fluktuation, mangelnde Kommu­nikation, Qualitäts­probleme, schlechtes Betriebsklima, etc. Sie erhalten im Seminar Tipps für die Einführung eines solchen Konflikt­manage­ment­systems in Ihr Unternehmen. Sie entwickeln ein Verständnis dafür, welche Funktions­träger einzubeziehen sind und wie Sie ihnen gegenüber am besten argumentieren. Sie lernen den Ablauf einer Mediation und die Grundsätze eines Coachings und Teamcoachings anhand von Beispielsfällen und Tools kennen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalt: Betriebliches Konfliktmanagementsystem (KMS)

  1. Konfliktmanagementsystem
    • Warum braucht die Wirtschaft Konfliktmanagement?
    • Einführung eines Konfliktmanagements
    • Die einzelnen Elemente eines Konfliktmanagements
  2. Ombudsmann/frau­
    • Rahmenbedingungen
  3. KonfliktberaterIn
  4. Mediation
    • Grundsätze der Mediation
    • Vorstellung der einzelnen Phasen
    • Beispielsfälle
  5. Coaching
    • Grundlagen zum Coachingverständnis
    • Ablauf eines Coachinggesprächs
    • Einzelne oft angewandte Tools, mit denen Sie in der Praxis arbeiten können
  6. Teamcoaching / Teambuilding
    • Unterschied zum Einzelcoaching
    • Ablauf eines Teamcoachings
    • Lösungsorientierte Methode des Reteamings


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen