Betriebsakquisiteure und Vermittler im Arbeitgeberservice richtig führen und organisieren

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

240 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Stabile Kontakte zu Unternehmen, Aufbau und Pflege regionaler Netzwerke und die bekannten Besonderheiten bei der Eingliederung langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter nach dem SGB II in den allgemeinen Arbeitsmarkt stellen nicht nur an den Umgang mit den Leistungsberechtigten, sondern auch an den Umgang mit Arbeitgebern überraschende und außergewöhnliche Anforderungen. Für die Mitarbeiter der Jobcenter bedeutet das, sich über die Denk- und Verhaltensmuster von Arbeitgebern und deren Standard-Skills zu informieren. Es geht darum, die Sprache derer zu lernen, mit denen man sich zur Lösung dieser schwierigen Aufgabe, der Eingliederung langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter, verbünden will. Die aktuelle Einführung von Betriebsakquisiteuren soll den Jobcentern neue Möglichkeiten eröffnen, den Arbeitsmarkt genauer zu analysieren und passgenaue Angebote für die Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen zu entwickeln. Im Seminar werden die Aufgaben und Chancen von Betriebsakquisiteuren und Vermittlern im Arbeitgeberservice geklärt. Es werden auf die jeweiligen Situationen der Regionen angepasste Szenarien durchgespielt und Strategien für die sofortige Umsetzung erarbeitet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Aufgaben, Risiken und Chancen für Betriebsakquisition und Arbeitgeberservice durch das Jobcenter; Erfahrungsaustausch und Ideenentwicklung Techniken zur Beobachtung und Analyse regionaler Situationen, Beobachtungs- und Bewertungstechniken aus den Ansätzen des Casemanagements Techniken zur Änderung von persönlichen Paradigmen (von der Behörde zur Dienstleistung, vom Sanktionsrecht zur strategischen Arbeitsmarktintegration) Zugänge zum Erlernen der Sprechweisen und Standards des zwischen Unternehmen üblichen Kommunikationsstils Konfliktvermeidungstechniken und Kooperationstechniken Techniken der regionalen Vernetzung und Bestandserhaltung Strategien zur Gesprächsvor- und -nachbereitung Moderne Techniken und Strategien der Personalwirtschaft und Personalentwicklung? Dokumentation, Protokollierung und Bericht Mehrschrittige Techniken der Marktvorbereitung und -pflege Erarbeitung von eigenen persönlichen und lokal spezifischen Strategien für die Akquise von Arbeitgebern für die langfristige Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen

Zusätzliche Informationen

0902SOA031

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen