Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Zentrale für Produktivität und Technologie Saar e. V.
In Saarbrücken

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
68195... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Saarbrücken
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Der Betreiber darf nur solche Personen bestellen, die zur Erfüllung der Aufgaben die erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzen. Die 5. BlmSchV schreibt u. a. die Teilnahme an einem von der obersten Landesbehörde anerkannten Lehrgang vor.
Gerichtet an: Betreiber von genehmigungsbedürftigen Anlagen gem. Anhang I der 5. BlmschV. Einschlägige Berufsausbildung und Berufserfahrung gemäß 5. BlmSchV sind Voraussetzung!

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Saarbrücken
Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Betreiber genehmigungsbedürftiger Anlagen haben einen oder mehrere Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz zu bestellen, sofern dies im Hinblick auf die Art oder die Größe der Anlagen erforderlich ist. Der Betreiber darf nur solche Personen bestellen, die zur Erfüllung der Aufgaben die erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzen. Die 5. BlmSchV schreibt u. a. die Teilnahme an einem von der obersten Landesbehörde anerkannten Lehrgang vor.

Hinweis:
Gemeinschaftsveranstaltung mit der DEKRA Akademie

Inhalte:

  • Vorschriften des Umweltrechts, insbesondere Immissionsschutzrecht
  • Lärm und Erschütterungen
  • Anlagen- und Verfahrenstechnik
  • Überwachung und Begrenzung von Emissionen
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Vermeidung sowie ordnungsgemäße Verwertung von Reststoffen und Abfällen
  • Energieeinsparung/Nutzen entstehender Wärme
  • Aufgaben der Immissionsschutzbeauftragten

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 950,00 Euro zzgl. MwSt.