Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Concada Consulting & Akademie
In Dortmund

1.749 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dortmund
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    04.04.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer erlangen die Kenntnisse der Betriebsbeauftragten für Immissionsschutz im Sinne §7 Nr. 2 der 5. BImSchV, um die Aufgaben des Immissionsschutzbeauftragten erfüllen zu können.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
04.April 2017
17.Oktober 2017
Dortmund
An Der Buschmühle 1, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dortmund
An Der Buschmühle 1, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Immissionsschutzbeauftragter (m/w)
Immissionsschutz
Umweltschutz

Dozenten

Dipl.-Ing. Hans-Joachim Busche
Dipl.-Ing. Hans-Joachim Busche
TÜV Nord Systems GmbH & Co. KG, Essen

Dr. Andreas Kersting
Dr. Andreas Kersting
Umweltrecht

Dr. Nils Oliver Höppner
Dr. Nils Oliver Höppner
Umweltberatung Höppner

Dr. Thomas Mischo
Dr. Thomas Mischo
Umwelt

Betriebliche Umweltberatung, Bochum

Themenkreis

Lehrgangszeiten
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an verantwortliche Personen für Immissionsschutz und Umweltschutz in Betrieben, die sich zum Betriebsbeauftragten für Immissionsschutz ausbilden lassen möchten

Themenschwerpunkte
  • Das Bundes-Immissionsschutzgesetz und die hierzu erlassenen Rechtsordnungen
  • Genehmigungen und ihre rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Rechte und Pflichten eines Immissionsschutzbeauftragten
  • Durchführung des Genehmigungsverfahrens nach dem BImSchG und Überwachung durch die Behörde
  • Grundlagen der technischen Akustik und Rechnen mit Pegeln / Ermittlung von Geräuschimmissionen im Freien und in Räumen
  • Technische Anleitung zum Schutz von Lärm
  • Beurteilung von Anlagengeräuschen
  • Strategien und technische Lösungen zur Lärmminderung
  • Demonstration von Lärmminderungsmaßnahmen
  • Chemische und physikalische Eigenschaften von Schadstoffen
  • Energieeinsparung, Nutzung entstehender Wärme in Anlagen, im Betrieb oder durch Dritte
  • Anlagen- und Verfahrenstechnik unter Berücksichtigung des Standes der Technik
  • Vorbeugender Brand- und Explosionsschutz
  • Der Immissionsschutzbeauftragte in der betrieblichen Praxis
  • Umwelterhebliche Eigenschaften von Erzeugnissen einschließlich Verfahren zur Wiedergewinnung und Wiederverwertung
  • Vermeidung sowie ordnungsgemäße und schadlose Verwertung von Reststoffen und deren Beseitigung als Abfall
  • Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft
  • Neuere Entwicklungen auf dem Gebiet der Emissionsmesstechnik
  • Durchführung von Emissionsmessungen
  • Emissionsmessverfahren
  • Messungen von Luftschadstoffen
Zertifikate

Teilnahmezertifikat der concada GmbH

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für Neukunden bieten wir einen Kennenlernrabatt von 10% auf die erste Anmeldung. Stammkunden gewähren wir ab der dritten Anmeldung einen Treuerabatt von 15%. Bildungsscheck des Landes NRW und Qualifizierungsscheck des Landes Hessen werden auch akzeptiert.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen