Betriebskosten aktuell

CompendiumPlus
In Hamburg und Ulm

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
541 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Dieses praxisorientierte Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte auf Mieter- und Vermieterseite, die ihre Kenntnisse rund um die professionelle Prüfung sowie verursachungsgerechte und juristisch einwandfreie Erstellung von Betriebskostenabrechnungen für Wohn- oder Gebäuderäume auf den neuesten Stand bringen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Ulm
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Um Betriebskosten, die immer mehr im Fokus stehende sogenannte zweite Miete, möglichst verursachungsgerecht und rechtssicher abrechnen zu können, bedarf es eines umfassenden Know-hows. Insbesondere gilt für Vermieter und Verwalter, sich über die aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und der wichtigen Oberlandesgerichte kontinuierlich auf dem Laufenden zu halten und die darin enthaltenen rechtlichen Anforderungen und Neuregelungen bei der Erstellung von Betriebskostenabrechnungen rechtskonform umzusetzen. Ansonsten besteht die Gefahr, auf eventuellen Nachforderungen sitzenzubleiben oder sogar mit Schadensersatz- oder anderen Regressansprüchen konfrontiert zu werden. Aber auch Mieter von Wohn- und Gewerberäumen sollten aktuelle Änderungen in der Rechtssprechung und der Gesetzgebung genau kennen, um im Rahmen der Überprüfung von Betriebskostenabrechnungen vorhandene Fehler schnell und rechtzeitig zu erkennen, um unnötige Zahlungen zu vermeiden.

Erfahren Sie daher in diesem Seminar alles über die aktuellsten und besonders richtungsweisenden Entscheidungen – insbesondere die des Bundesgerichtshofes – zum Betriebskostenrecht mit ihren jeweils tragenden Erwägungen. Diskutieren Sie die praktischen Auswirkungen dieser Urteile und lassen Sie sich entsprechende Handlungsempfehlungen aufzeigen, um auch zukünftig rechtssicher Betriebskostenabrechnungen erstellen bzw. überprüfen zu können.

Inhalte:

Rechtliche und vertragliche Grundlagen für eine Betriebskostenabrechnung

  • Betriebskostenverordnung
  • Heizkostenverordnung
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

Abgrenzung von Wohn- und Gewerberäumen

Verfahrensgrundsätze (ZPO)

Aktuelle und laufende Rechtssprechung zum Wohnraum

Aktuelle und laufende Rechtsprechung zum Gewerberaum

Rechtsprechung aktuell – Im Fokus: Die neuesten und wichtigsten Urteile im Detail

  • Tendenzen in der Rechtsprechung
  • Veränderungen in der Rechtssprechung
  • Richtungsweisende Bedeutung der Rechtsprechung
  • Darstellung und Bewertung der neuesten BGH-Urteile

Praktische Auswirkung der aktuellsten Rechtssprechung für Mieter und Vermieter

Betriebskostenmanagement

  • Grundlagen
  • Wirtschaftlichkeitsgrundsatz des BGB
  • Beeinflussbarkeit von Betriebskosten
  • Unterschiedliche Verteilerschlüssel
  • Wechsel von Verteilerschlüsseln

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen