Betriebsrat und Burn-out - Teil I

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Frankfurt, Koblenz, München und an 22 weiteren Standorten

790 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Burn-out: Was ist das? Zahlen, Daten, Fakte? Merkmale und Symptom? Ursache? Entwicklung und Phasen eines Burn-ou? Burn-out: Wie wirkt er sich aus? Auf die Beschäftigte? Auf den Betrie? Betriebliche Wege aus dem Burn-ou? Betriebliches Gesundheitsmanagemen? Aufklärungsprogramm? Betriebliche Vorbeugemaßnahme? BR-Arbeit als Burn-out-Risik?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Baden-Baden
Falkenstr. 2, 76530, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bayreuth
Erlanger Straße 37, 95444, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Fischerinsel 12, 10179, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bremen
Bahnhofsplatz 17-18, 28195, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dortmund
Lindemannstraße 88, 44137, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (29)

Themenkreis

KURSZIEL
  • Burn-out: Was ist das?
    • Zahlen, Daten, Fakten
    • Merkmale und Symptome
    • Ursachen
    • Entwicklung und Phasen eines Burn-out
  • Burn-out: Wie wirkt er sich aus?
    • Auf die Beschäftigten
    • Auf den Betrieb
  • Betriebliche Wege aus dem Burn-out
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Aufklärungsprogramme
    • Betriebliche Vorbeugemaßnahmen
  • BR-Arbeit als Burn-out-Risiko
    • Spagat: Zwischen Job und Mandat
    • Sandwich: Zwischen Interessen von Arbeitnehmern und Arbeitgeber
    • Stress: Viel Arbeit - wenig Anerkennung
    • Selbstausbeutung: Im Dauerdienst für andere
  • Stress bewältigen - Gelassenheit gewinnen
    • Die eigene Stress-Situation erkennen
    • Warnsignale wahrnehmen
    • Anregungen aus den Bereichen: Stress-, Zeit-, und Selbstmanagement
    • Innere Antreiber und Verhaltensmuster verstehen
    • Ressourcen stärken
    • Neue Verhaltensweisen ausprobieren
    • Stressausgleich schaffen
    • Mit Rückschlägen umgehen
  • Time-out statt Burn-out: Konkrete Maßnahmen zur individuellen Stressbewältigung
KURSINHALT
Erschöpft, ausgebrannt und arbeitsmüde: Die Zahl psychischer Erkrankungen steigt sprunghaft. Vor allem das Burn-out-Syndrom greift immer weiter um sich. Doch: Betriebsräte haben viele Möglichkeiten, um Burn-out einen Riegel vorzuschieben. In diesem praxisnahen Seminar beleuchten wir das Burn-out-Syndrom sowohl aus menschlicher als auch aus betrieblicher Sicht. Unsere Referenten sagen Ihnen, wie Sie erste Warnhinweise erkennen und nachhaltige Gegenstrategien in Ihrem Betrieb entwickeln. Und: Weil Sie als Betriebsrat oft im Dauereinsatz für die Kollegen sind, zeigen wir Ihnen, wie Sie sich mit wirksamen Anti-Stress-Strategien vor Burn-out schützen. -
  • Burn-out: Was ist das?
    • Zahlen, Daten, Fakten
    • Merkmale und Symptome
    • Ursachen
    • Entwicklung und Phasen eines Burn-out
  • Burn-out: Wie wirkt er sich aus?
    • Auf die Beschäftigten
    • Auf den Betrieb
  • Betriebliche Wege aus dem Burn-out
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Aufklärungsprogramme
    • Betriebliche Vorbeugemaßnahmen
  • BR-Arbeit als Burn-out-Risiko
    • Spagat: Zwischen Job und Mandat
    • Sandwich: Zwischen Interessen von Arbeitnehmern und Arbeitgeber
    • Stress: Viel Arbeit - wenig Anerkennung
    • Selbstausbeutung: Im Dauerdienst für andere
  • Stress bewältigen - Gelassenheit gewinnen
    • Die eigene Stress-Situation erkennen
    • Warnsignale wahrnehmen
    • Anregungen aus den Bereichen: Stress-, Zeit-, und Selbstmanagement
    • Innere Antreiber und Verhaltensmuster verstehen
    • Ressourcen stärken
    • Neue Verhaltensweisen ausprobieren
    • Stressausgleich schaffen
    • Mit Rückschlägen umgehen
  • Time-out statt Burn-out: Konkrete Maßnahmen zur individuellen Stressbewältigung