Betriebsübergang, Haftung im Abrietsverhältnis und Aktuelles zum AGG - auch für schwerbehinderte Menschen

Arbeit und Leben NW
In Erfurt

890 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21193... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Für arbeitnehmer
  • Erfurt
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

– Ein Seminar mit Besuch einer öffentlichen Sitzung des BAG
Der 8. Senat des BAG urteilt zu Haftung im Arbeitsverhältnis und Betriebsübergängen
nach § 613a BGB. Mit beiden Themen müssen sich betriebliche Interessenvertretungen
– auch Schwerbehindertenvertretungen – auseinandersetzen.
Inzwischen liegen höchstrichterliche Urteile zum 2006 verabschiedeten Allgemeinen
Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor. Diese sowie aktuelle Entscheidungen im Schwerbehindertenrecht
werden vorgestellt.
Seminarinhalte
❚ Der Betriebsübergang gemäß § 613 a BGB – Begriff und Abgrenzung zu anderen
Formen des Inhaberwechsels, insbesondere nach dem Umwandlungsgesetz
❚ Aufgaben für die Schwerbehindertenvertretung
❚ Übersicht über das Arbeitsrecht im Umwandlungsgesetz
❚ Arbeitgeberhaftung
❚ Arbeitnehmerhaftung und Schadensersatz
❚ Aktuelle Rechtsprechung zum AGG
❚ Handlungsmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretung
❚ Besuch der öffentlichen Sitzung des 8. Senats beim BAG
❚ Vor- und Nachbereitung der Sitzung beim BAG
❚ Aktuelle Entscheidungen im Schwerbehindertenrecht

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Meienbergstr. 26-27, 99084, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen Schwerbehindertenvertretungsarbeit
Basiswissen SGB IX

Dozenten

.N. .N.
.N. .N.
Divers

Themenkreis

– Ein Seminar mit Besuch einer öffentlichen Sitzung des BAG
Der 8. Senat des BAG urteilt zu Haftung im Arbeitsverhältnis und Betriebsübergängen
nach § 613a BGB. Mit beiden Themen müssen sich betriebliche Interessenvertretungen
– auch Schwerbehindertenvertretungen – auseinandersetzen.
Inzwischen liegen höchstrichterliche Urteile zum 2006 verabschiedeten Allgemeinen
Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor. Diese sowie aktuelle Entscheidungen im Schwerbehindertenrecht
werden vorgestellt.
Seminarinhalte
❚ Der Betriebsübergang gemäß § 613 a BGB – Begriff und Abgrenzung zu anderen
Formen des Inhaberwechsels, insbesondere nach dem Umwandlungsgesetz
❚ Aufgaben für die Schwerbehindertenvertretung
❚ Übersicht über das Arbeitsrecht im Umwandlungsgesetz
❚ Arbeitgeberhaftung
❚ Arbeitnehmerhaftung und Schadensersatz
❚ Aktuelle Rechtsprechung zum AGG
❚ Handlungsmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretung
❚ Besuch der öffentlichen Sitzung des 8. Senats beim BAG
❚ Vor- und Nachbereitung der Sitzung beim BAG
❚ Aktuelle Entscheidungen im Schwerbehindertenrecht

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen