Betriebsvereinbarungen I

Poko-Institut
In Stuttgart, Hamburg und Köln

1.195 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0251/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Betriebsvereinbarung ist das wichtigste Regelungsinstrument zur Gestaltung der Arbeitsbedingungen der im Betrieb beschäftigten Arbeitnehmer und damit das Kernstück der Mitbestimmung. Da sie normativ wirkt, wird sie häufig auch als »Gesetz des Betriebs« bezeichnet. Gerade deshalb ist es wichtig, die rechtlichen Rahmenbedingungen, die inhaltlichen Gestaltungsmöglichkeiten und die Zuständigkeiten für den Abschluss einer Betriebsvereinbarung genau zu kennen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
22297, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Severinstraße 199, 50676, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
70191, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Die Betriebsvereinbarung ist das wichtigste Regelungsinstrument zur Gestaltung der Arbeitsbedingungen der im Betrieb beschäftigten Arbeitnehmer und damit das Kernstück der Mitbestimmung. Da sie normativ wirkt, wird sie häufig auch als »Gesetz des Betriebs« bezeichnet. Gerade deshalb ist es wichtig, die rechtlichen Rahmenbedingungen, die inhaltlichen Gestaltungsmöglichkeiten und die Zuständigkeiten für den Abschluss einer Betriebsvereinbarung genau zu kennen.

Auf den Punkt: In diesem Seminar werden Sie mit den gesetzlichen Bestimmungen über Zuständigkeiten, Form, zulässigem Inhalt und weiteren wichtigen Aspekten einer Betriebsvereinbarung vertraut gemacht. Sie lernen die rechtlichen Rahmenbedingungen vom Abschluss bis zur Beendigung und Nachwirkung einer Betriebsvereinbarung kennen.

Rechtsnatur der Betriebsvereinbarung

  • Normative und schuldrechtliche Wirkung
  • Betriebsvereinbarung oder Regelungsabrede? Unterschiede, Vor- und Nachteile
  • Freiwillige, erzwingbare und teilmitbestimmte Betriebsvereinbarungen

Zuständigkeit für den Abschluss von Betriebsvereinbarungen

  • Parteien der Betriebsvereinbarung
  • Betriebsrat oder Gesamtbetriebsrat - wer ist zuständig?

Inhalt und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Zulässige kollektive Regelungsgegenstände
  • Inhaltsnormen, Abschlussnormen, Betriebsnormen

Verhältnis der Betriebsvereinbarung zu

  • Gesetz (Gesetzesvorrang)
  • Tarifvertrag (Tarifvorbehalt und Tarifvorrang)
  • Arbeitsvertrag (Günstigkeitsprinzip)
  • Gesamtzusage/betriebliche Übung (ablösende Betriebsvereinbarung)

Beendigung von Betriebsvereinbarungen

  • Ablauf und Kündigung
  • Nachwirkung von Betriebsvereinbarungen

Das Schicksal von Betriebsvereinbarungen bei Betriebsübergang und Umwandlung

Zusätzliche Informationen

BR-Vorsitz/Stellvertretung,Betriebsrat

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen