Betriebswirt/in

TUI Consulting & Services GmbH
In Hannover

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51156... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Hannover
  • Dauer:
    18 Monate
Beschreibung

Der Abschluss zum geprüften Betriebswirt bzw. zur geprüften Betriebswirtin stellt die Spitze der beruflichen IHK Weiterbildung dar. Der Lehrgang qualifiziert die Teilnehmer zur Wahrnehmung von strategischen und taktischen Führungsaufgaben in Unternehmen und bereitet sie systematisch auf die Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer vor.
Gerichtet an: Interessenten mit kaufmännischer Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung, insbesondere Fachwirte/Fachwirtinnen (IHK) und Fachkaufleute (IHK)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland

Themenkreis

Die Themen basieren auf dem Rahmenstoffplan des DIHK zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum/r Betriebswirt/in.

Teil I: Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess

- Marketing-Management mit den Phasen: Situationsanalyse, Marktforschung, Prognose, Zielformulierung, Strategiefestlegung, Planung, Umsetzung und Kontrolle der Marketingaktivitäten
- Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens mit den Schwerpunkten: Bedeutung des Steuersystems, Bilanzanalyse, Bilanz- und Steuerpolitik sowie internationale Rechnungslegungsvorschriften
- Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens mit den Inhalten: Controlling, kennzahlengesteuertes Managementinformationssystem, Steuerung von Mittelbeschaffung und Mittelverwendung im Finanzprozess
- Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung bezüglich Haftungstatbestände, Vertragstypen, Wettbewerbsrecht, Arbeitsrecht und EURecht
- Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen mit den Aspekten: Globalisierung, Außenwirtschaftsbeziehungen, Abwicklung von außenwirtschaftlichen Transaktionen in verschiedenen Währungsgebieten und Abwicklung des internationalen Warenverkehrs

Teil II: Führung und Management im Unternehmen

- Unternehmensführung mit den Bereichen Strategiefindung, -umsetzung und Strategiecontrolling, Gestaltung von Zielsystemen, Steuerung und Kontrolle der betrieblichen Planung, kundenorientierte Qualitätspolitik, nachhaltige und umweltorientierte Ökologiepolitik
- Unternehmensorganisation und Projektmanagement mit den Themen: Organisation als strategischer Erfolgsfaktor, Organisationsentwicklung, wirtschaftliche Nutzung der Informations- und Kommunikationstechniken, Organisationsformen von Projekten, Projektmanagement
- Personalmanagement mit den Bereichen: Vorgaben für die quantitative und qualitative Personalplanung, Personalbeschaffung und Personalentwicklung

Teil III: Projektarbeit und projektbezogenes Fachgespräch

- Erstellung einer fachübergreifenden Projektarbeit zur Lösung eines komplexen praxistypischen Problems

Für den beruflichen Erfolg ist es wichtig, dass ein Betriebswirt die erlernten theoretischen Grundlagen in der Praxis anwenden kann. Dies wird im Lehrgang anhand von Fallbeispielen und Planspielen immer wieder geübt. In einer praxisorientierten Projektarbeit können die Teilnehmer diesbezüglich weitere wertvolle Erfahrungen sammeln und unter Beweis stellen. Es werden konkrete betriebliche Problemstellungen und Herausforderungen eines Unternehmens - je nach Wunsch auch des eigenen Unternehmens - bearbeitet. Ein weiterer Vorteil dieser Projektarbeit: Die Teilnehmer können sich bei der Themenwahl auf bestimmte Funktionsbereiche konzentrieren und somit eine Spezialisierung im breiten Aufgabenspektrum des Betriebswirtes erarbeiten. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer hierfür ein Zertifikat des Projektauftraggebers und des Bildungsträgers.

Die Berufs begleitende Vorbereitung auf die IHK-Prüfungen erfordert Zielstrebigkeit, Eigeninitiative und großes Engagement. Ein hoch motiviertes Team von Praxis erfahrenen Dozenten wird Sie hierbei begleiten und zum Erfolg führen. Zu Ihrer weiteren Unterstützung steht Ihnen stets ein Tutor und Promotor beratend zur Seite.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Der Preis beträgt 4.600,- EUR zzgl. Aufnahmegebühr und Prüfungsgebühr der IHK.