Betriebswirtschaft

WU Wirtschaftsuniversität Wien
In Vienna (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Vienna (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Studienzweig Betriebswirtschaft bildet Generalisten sowie Spezialisten für alle Bereiche des Wirtschaftslebens aus, die nicht nur über Fachwissen verfügen sondern sich darüber hinaus durch Problemlösungs- und Gestaltungskompetenz auszeichnen. Sie sind je nach gewählten Spezialisierungen für verschiedenste Tätigkeitsbereiche in Unternehmen aller Größenordnungen, im öffentlichen Dienst sowie in Non-Profit-Organisationen qualifiziert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Vienna
Augasse 2-6, 1090, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife *Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife für sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Studien

Themenkreis

Der Studienzweig Betriebswirtschaft bietet eine umfassende und interdisziplinäre Ausbildung. In unterschiedlichen didaktischen Formen wird neben einer soliden fachlichen Ausbildung die zielorientierte Lösungs- und Handlungskompetenz intensiv trainiert. Das breite betriebswirtschaftliche Fundament verbunden mit zwei zu wählenden betriebswirtschaftlichen Spezialisierungen eröffnen ein breites Spektrum an beruflichen Einstiegsmöglichkeiten.

Der inhaltliche Fokus des Studienzweigs Betriebswirtschaft liegt auf den betriebswirtschaftlichen Fächern, wobei Studierende durch Wahl von zwei Spezialisierungen - zwei Spezielle Betriebswirtschaftslehren (SBWL) - individuelle Ausbildungsschwerpunkte setzen können.

Die Fächer des Studienzweigs Betriebswirtschaft

  • Betriebswirtschftslehre
  • Mathematik und Statistik
  • Volkswirtschftslehre
  • Rechtswissenschaften
  • Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation
  • Wirtschafts aus Sozialwissenschaftlicher perspektive
  • Soziale Kompetenz
  • Grundlagen Wissenschaftlichen Arbeitens
  • Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

Im zweiten Studienabschnitt ist eine Bachelorarbeit im Umfang von 9 ECTS-Credits zu verfassen. Voraussetzung für deren Beurteilung ist die positive Absolvierung des Faches Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens. Die Bachelorarbeit ist im Rahmen einer Lehrveranstaltung jenes Studienzweiges zu verfassen, den Sie abschließen möchten. Das Thema ist den Pflicht- und Wahlfächern des Studienplanes zu entnehmen.

Spezielle Betriebswirtschaftslehren

Im Rahmen des Studienzweiges Betriebswirtschaft sind zwei Spezielle Betriebswirtschaftslehren, kurz SBWLs, zu absolvieren. Studierende können aus einer breiten Palette an Speziellen Betriebswirtschaftslehren auswählen. Bei einer SBWL, handelt es sich um ein abgestimmtes Lehrveranstaltungsprogramm im Ausmaß von insgesamt 10 Semesterstunden bzw. 20 ECTS-Punkten.

Berufsfelder

Der Studienzweig Betriebswirtschaft bildet Generalisten sowie Spezialisten für alle Bereiche des Wirtschaftslebens aus, die nicht nur über Fachwissen verfügen sondern sich darüber hinaus durch Problemlösungs- und Gestaltungskompetenz auszeichnen. Sie sind je nach gewählten Spezialisierungen für verschiedenste Tätigkeitsbereiche in Unternehmen aller Größenordnungen, im öffentlichen Dienst sowie in Non-Profit-Organisationen qualifiziert.

Qualifikationsprofil

Neben einer fundierten betriebswirtschaftlichen Ausbildung verfügen Absolvent/inn/en des Studienzweigs über Grundlagenkenntnisse in den Bereichen der Volkswirtschaft, der Rechts- und Sozialwissenschaften.
Neben den fachlichen Kompetenzen spielen soziale Kompetenzen eine zunehmend wichtigere Rolle. Kommunizieren, Moderieren und Verhandeln sind solche Kernkompetenzen, die im Rahmen des Studienzweigs Betriebswirtschaft vermittelt werden und Absolvent/inn/en dazu befähigen sollen, sich in Schlüsselpositionen in unterschiedlichen Bereichen des Wirtschaftslebens zu behaupten. Ideenreichtum, Ausdauer und Wille, aus Ideen Produkte zu schaffen, die vom Markt aufgenommen werden, sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren für Unternehmen.

Studiendauer

Bachelorstudien dauert insgesamt 6 Semester

1. Studienabschnitt: 2 Semester, 30 Semesterstunden, 59 ECTS
2. Studienabschnitt: 4 Semester, 55 Semesterstunden, 112 ECTS

Bewerbungsfrisft:

Bewerbung für das Wintersemester :07. - 14. Dezember 2009
Bewerbung für das Sommersemester :07. - 14. Mai 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studierende aus Österreich, einem EU- oder EWR-Staat sowie Konventionsflüchtlinge sind für die Mindeststudiendauer ihres Studiums plus zwei Toleranzsemester vom Studienbeitrag befreit. Während der beitragsfreien Zeit ist für eine gültige Fortsetzungsmeldung nur der ÖH-Beitrag in Höhe von € 16,86 pro Semester zu entrichten. Wird die beitragsfreie Zeit überschritten, so sind der Studienbeitrag in Höhe von € 363,36 sowie der ÖH-Beitrag in Höhe von € 16,86, also in Summe € 380,22 zu entrichten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen