Betriebswirtschaft für Führungskräfte - Grundlegendes Wissen für Ihre Tätigkeit als (zukünftige) Führungskraft

afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg GmbH
Fernunterricht

2.068 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 5... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Diplom
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    16 Monate
Beschreibung

eine Tätigkeit übernehmen, in der umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse erforderlich sind, " selbstständig werden oder bereits selbstständig sein und das Wissen der Betriebswirtschaft als Zusatzqualifikation erwerben, " Ihre Fachkompetenz, zum Beispiel als Kaufmann, Ingenieur, Chemiker, Psychologe oder Lehrer um die betriebswirtschaftliche Qualifikation erweit.
Gerichtet an: Verwaltungsangestellte,. Mitarbeiter, die betriebswirtschaftliche Aufgaben übernehmen müssen,. Mitarbeiter, die sich selbstständig machen wollen oder Selbsständige, denen betriebswirtschaftliches Wissen fehlt,. Alle, die eine Qualifikation für die Leitung eines Betriebes erwerben wollen.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufspraxis oder Studium zum Zeitpunkt der Prüfung. Zugelassen wird auch, wer glaubhaft machen kann, dass er gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen erworben hat.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kenntnisse Betriebswirtschaftslehre
Wissen um den eigenen Führungsbereich
Betriebswirtschaftliche Argumentationsstärke

Dozenten

Axel Schaper
Axel Schaper
Beratung

Themenkreis

Berufsbegleitende Fortbildung für Nicht-Betriebswirte. Eignen Sie sich volks-, betriebs- und marktwirtschaftlicher Kenntnisse zu kompetenter Mitsprache überall im Unternehmen an.


Inhalte / Studienbriefe

1. Erfolgspotenziale und Selbstmanagement
2. Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
3. Einführung Marketing
4. Strategisches Marketing
5. Allgemeine Rechtsgrundlagen
6. Betriebliches Rechnungswesen
7. Kosten- und Leistungsrechnung
8. Finanzierung und Investition
9. Steuerrecht und Versicherungen
10. Organisationsmanagement
11. Zielsetzung und Kontrolle
12. Grundlagen des Controlling
13. Strategisches und operatives Controlling
14. Unternehmensplanung
15. Grundlagen des Personalmanagements
16. Arbeits- und Sozialrecht

Studienbeginn ist jederzeit möglich

Studiengebühr:
16 Monatsraten á 118 Euro plus 180 Euro Prüfungsgebühr


Studienbegleitendes Fachseminar
Die Teilnahme an einem 2-tägigen Fachseminar ist Bestandteil Ihres Studiums und bereits in den Studiengebühren enthalten. In diesem Seminar wird Ihr durch die Lehrbriefe erworbenes Wissen im Hinblick auf Ihre berufliche Praxis reflektiert und Sie werden optimal auf Ihre Prüfung vorbereitet.


Professionelle Management-Seminare
Ergänzend zum Fernstudium bieten wir unseren Studierenden folgende Seminare für 320,- Euro an:
  • Persönliche Führungskompetenz
  • Betriebsorganisation und Führung
  • Projektmanagement
  • Erfolgspotenziale der Persönlichkeit
  • Rhetorik, Präsentation, Schlagfertigkeit
  • BWL und Rechnungswesen

Die Teilnahme an diesen Seminaren ist aber keine Voraussetzung für eine erfolgreiche Abschlussprüfung.


Studiendauer: Bei kontinuierlichem Lernen bearbeiten Sie 16 Lehrbriefe in der Regelstudienzeit von 16 Monaten. Sie erhalten pro Monat einen Lehrbrief. Insgesamt haben Sie 32 Monate Zeit, Ihr Fernstudium mit dem Harzburg-Diplom abzuschließen.

Flexibilität des Studiums: Sie entscheiden selbst, wann und wo Sie lernen. Wenn Sie schneller studieren möchten, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Versand- und Zahlungsplan individuell mit uns abzusprechen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Fernlehrgang ist von der MwSt. befreit.
Weitere Angaben: Mit Ihrer Anmeldung zum Fernstudium erhalten Sie Ihren persönlichen Zugang für die eAkademie der afw. Hier stellen wir Ihnen Ihr Lernmaterial zusätzlich zum Download bereit. Sie sehen zum Beispiel, wann Ihre Studienaufgaben bei uns ein- und ausgegangen sind und mit welcher Note Sie diese abgeschlossen haben. Darüber hinaus können Sie in einem geschützten Forum Kontakt zu Mitstudierenden aufnehmen, sich fachlich austauschen und an Diskussionen beteiligen.

Kontaktperson: Axel Schaper