Betriebswirtschaft für Ingenieure und andere nicht-wirtschaftliche Berufe

Hochschule Neu-Ulm
In Neu-Ulm

13.440 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)73... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master berufsbegleitend
  • Neu-ulm
  • 850 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Semesters
Beschreibung

Meilensteine des Studiums:
- fundierte, umfassende und zugleich praxisorientierte Kenntnisse in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung
- zeitgemäße Management-Konzepte und -Instrumente kennen, anwenden und kritisch hinterfragen können

Zielgruppe:
- Ingenieure und Wirtschaftsingenieure
- Informatiker und Wirtschaftsinformatiker
- Naturwissenschaftler
- Juristen
- Pädagogen und Sozialpädagogen
- Sozial- und Verwaltungswissenschaftler

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Neu-Ulm
Wileystraße 1, 89231, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Unser Ziel ist es, auf der Grundlage von fundiertem betriebswirtschaftlichem Wissen praxisrelevante Inhalte und anwendungsbezogene Managementinstrumente zu vermitteln und so die Problemlösungskompetenz unserer Studierenden zu fördern. Im Vordergrund stehen dabei: -Vermittlung fundierter und praxisorientierter Kenntnisse in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung -Verständnis für die Bedeutung gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge und der Auswirkungen der Globalisierung auf die Unternehmensführung -gezielte Vorbereitung auf die Anforderungen von Führungspositionen -Förderung der persönlichen Weiterentwicklung der Studierenden

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- Ingenieure und Wirtschaftsingenieure - Informatiker und Wirtschaftsinformatiker - Naturwissenschaftler - Juristen - Pädagogen und Sozialpädagogen - Sozial- und Verwaltungswissenschaftler

· Voraussetzungen

- abgeschlossenes Hochschulstudium in einem nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Fach - mindestens zwei Jahre Berufspraxis nach Abschluss des Erststudiums

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebswirtschaft für Ingenieure
Unternehmensführung
Führungsverhalten

Dozenten

Prof. Dr. Thomas Hänichen
Prof. Dr. Thomas Hänichen
Studiengangleiter MBA Betriebswirtschaft

Themenkreis

Konzept und Ziele des Studiums:
Wir wollen Berufspraktikern, die bereits ein Hochschulstudium in einem nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Fach abgeschlossen haben, qualifiziertes betriebswirtschaftliches Führungs- und Entscheidungswissen vermitteln und sie damit auf die Übernahme von Leitungsfunktionen vorbereiten oder sie bei deren Ausübung unterstützen. Dazu vermitteln wir fundierte Kenntnisse in den wesentlichen betrieblichen Funktionsbereichen und in den Querschnitts- und Leitungsfunktionen sowie persönliche Schlüsselqualifikationen. Es geht darum komplexe gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge nachzuvollziehen und sie bei Entscheidungen zu berücksichtigen.

Meilensteine des Studiums:
  • erkennen, welche Anforderungen an Führungskräfte in Bezug auf Organisation, Management und Führungsverhalten gestellt werden,
  • mit dem erworbenen Wissen und den vermittelten Fähigkeiten ihrer Führungsverantwortung noch besser gerecht werden,
  • Führungs- und Entscheidungsverhalten selbstkritisch überprüfen und weiter verbessern.

Mit der internationalen Ausrichtung des Studiengangs wollen wir das Bewusstsein für die Probleme und die Herausforderungen wecken, die sich aus der Internationalisierung und Globalisierung der Wirtschaft ergeben.

Aufbau und Inhalte des Studiums
Das Weiterbildungsstudium Betriebswirtschaft gliedert sich in ein zweisemestriges Grundstudium und ein dreisemestriges Aufbaustudium. Nach dem Grundstudium verleihen wir Ihnen ein Zertifikat, das Aufbaustudium schließen Sie nach Bestehen der Prüfungen und der Masterarbeit mit dem akademischen Grad "Master of Business Administration" (MBA) ab.

Grundstudium (1. - 2. Semester)

Das Studium umfasst rund 850 Unterrichtseinheiten (UE) und ist in neun Module gegliedert.

Modul 1-G: General Management I
Betriebswirtschaftliche Entscheidungsprozesse / Unternehmensplanspiel
Volkswirtschaftslehre I
Marketing I
Recht

Modul 2-G: Internes und externes Rechnungswesen
Buchführung und Bilanzierung
Kosten- und Leistungsrechnung
Controlling I
Finanzierung und Investitionsrechnung
Steuern

Modul 3-G: Führung und Organisation
Personalwesen
Projektmanagement
Betriebliche IT-Anwendungen

Modul 4-G Arbeitstechniken und Sprachen
Lerntechniken: Gedächtnis- und Konzentrationstraining
Rhetorik und Präsentationstechniken I
Moderation
Business English I

Aufbaustudium (3. - 5. Semester)

Modul 1-A: General Management II
Strategisches Management
Unternehmensethik
Volkswirtschaftslehre II
Betriebswirtschaftliches Seminar I
Betriebswirtschaftliches Seminar II

Modul 2-A: Accounting, Finance and Controlling
Controlling II
Finanzmanagement
RechnungslegungBilanzmanagement

Modul 3-A: Human Resource Management/Organization
Personalführung
Managerial-Effectiveness-Programm
Arbeiten im Team – Entwicklung persönlicher Teamfähigkeit (Outdoor-Training)
Verhandlungsmanagement
Change Management

Modul 4-A Marketing and Business Processes Management
Marketing II: Investitionsgütermarketing
Supply Chain Management
Prozessmanagement/-optimierung
Dienstleistungsmanagement

Modul 5-A International Aspects of Business

International Management
Intercultural Communication
Business English II: Presentations in English
Business English III: Presentations and Negotiations
Studienaufenthalt im Ausland

Masterarbeit
Zum Abschluss des Studiums gehört das Verfassen einer Masterarbeit. Dafür bearbeiten Sie selbständig eine Fragestellung aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre auf wissenschaftlicher Grundlage. Das Thema wird frühestens zu Beginn des vierten Semesters, spätestens am letzten Tag des fünften Semesters vom betreuenden Dozenten ausgegeben. Die Frist von der Ausgabe des Themas bis zur Abgabe der Masterarbeit beträgt in der Regel sechs Monate.

Prüfungen

Grundlage für die Prüfungen ist die Allgmeine Prüfungsordnung für das Weiterbildungsstudium Betriebswirtschaft in der jeweils gültigen Fassung.

Kursbeginn
-Sommersemester: Anfang März / Wintersemester: Ende September nächster Kursbeginn ist am Freitag, 04. März 2016 Lehrveranstaltungen
Die Lehrveranstaltungen finden in der Regel zu folgenden Zeiten statt:
-freitags, 16.30 - 20.00 Uhr
-samstags, 08.30 - 16.30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren:- Grundstudium (1. und 2. Semester): 1.995.- Euro pro Semester Aufbaustudium (3. - 5. Semester): 3.150.- Euro pro Semester
Darin enthalten sind die Kosten für Studienunterlagen, alle Prüfungsgebühren sowie die Studiengebühren für die Partnerhochschule im Ausland (mit Ausnahme der Kosten für Flug, Übernachtung und Verpflegung im Rahmen des Studienaufenthalts im Ausland). Zusätzlich fällt pro Semester ein Studentenwerksbeitrag an. Die Semestergebühr reduziert sich bei Überschreitung der Regelstudienzeit.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen