Betriebswirtschaft - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle im Handwerksbetrieb

TGM Education GmbH
Inhouse

560 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0341-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • 16 Lehrstunden
Beschreibung

Der Teilnehmer lernt verschiedene Kalkulationsmethoden im Handwerk kennen und wendet sie selbstständig an.
Gerichtet an: Existenzgründer, Unternehmer und kaufmännische Angestellte in kleinen und mittelständischen Unternehmungen

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine kaufmännische Grundkenntnisse, Kenntnisse in Windows ® und Excel ®

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel:
Der Teilnehmer lernt verschiedene Kalkulationsmethoden im Handwerk kennen und wendet sie selbstständig an.

Zielgruppe:
Existenzgründer, Unternehmer und kaufmännische Angestellte in kleinen und mittelständischen Unternehmungen

Teilnehmervoraussetzungen:
Allgemeine kaufmännische Grundkenntnisse, Kenntnisse in Windows ® und Excel ®

Seminarinhalt:
  • Ermittlung der Kalkulationsgrundlagen

  • Beschäftigungsstrukturen analysieren
    Produktivstunden ermitteln
    Grundbegriffe Kalkulation
    Abgrenzung in der Kostenrechnung
    Einflussfaktoren bei der Preisfindung
  • Praktische Anwendung der Kalkulation am Beispiel eines Auftrags

  • Das Verfahren der Zuschlagskalkulation
    Der Stundenverrechnungssatz
    Kostenauflösung in der Deckungsbeitragsrechnung
    Kalkulationshilfen am PC entwerfen
    Angebotsanalyse
    Nachkalkulation
    Auswertung mittels betrieblicher Kennzahlen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen