Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) des Monatsabschlusses

Stiemer - Unternehmensberatung + Trainingsportal
In Hamburg, Köln, Stuttgart und an 2 weiteren Standorten

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
7071 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie erhalten einen Leitfaden zur systematischen Auswertung Ihrer BWA Bewährte Kennzahlen helfen Ihnen bei der Unternehmensanalyse Das Gelernte vertiefen Sie anhand von Fallbeispielen Sie verbessern Ihr Kosten- und Liquiditätsmanagement Ratingergebnisse nach Basel II sind für Sie verständlich und gestaltbar Sie sind in der Lage, ein aussagefähiges Berichtswesen aufzubauen.
Gerichtet an: Inhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen aller Branchen, Existenzgründer, Vertreter öffentlicher Unternehmen und Verwaltungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Friedrichstr. 1, 69098, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Buchtstr. 10, 23024, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Severinstr., 52070, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Leopoldstr. 28, 85058, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Heilbronner Str., 70000, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das Seminar ist auch für TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

Dozenten

Hans-Peter Stiemer
Hans-Peter Stiemer
Inhaber

Dipl.-Betriebswirt (BA)

Themenkreis

- Monatsergebnisse analysieren – verstehen – gezielt zur Unternehmenssteuerung einsetzen -

Informationen aus dem Rechnungswesen, wie die monatliche BWA (= Betriebswirtschaftliche Auswertung) leiden oft an einer wenig empfängerorientierten, kaum aussagefähigen Aufbereitung und Darstellung. Dabei sollte sie den Entscheidungsträgern im Jahresverlauf auf einen Blick die erforderlichen Eckdaten liefern, die zu einer positiven Beeinflussung und Steuerung des Unternehmensergebnisses unerlässlich sind. Eine Vielzahl der Betroffenen gibt an, dass Sie mit der BWA ohne zusätzliche Hilfestellung (eigene Controllingabteilung, Steuerberater ...) nichts anzufangen vermag.

Programmmübersicht

Zweck der monatlichen Analyse

  • Erkennen Sie Ausreißer bei den einzelnen Aufwands- und Ertragsposten
  • Finden Sie Ansatzpunkte für die weitere Umsatz-, Kosten- und Gewinnsteuerung
  • Überwachen und steuern Sie die Liquidität
  • Sichern Sie die Zielerreichung im Jahresverlauf


Inhalt und Aufbau der BWA

  • Gliederung nach dem DATEV-Schema
  • Wie ergeben sich die einzelnen Zeilen bzw. woher stammen die einzelnen Daten?
  • Gängige BWA-Formen in der Praxis
  • Welche Zusatzauswertungen sind möglich?
  • Auf welche Kerndaten kommt es an?


Auswertung der BWA mit Hilfe einfacher und Übersicht schaffender Kennzahlen

  • Bedeutung der Kennzahlen
  • Die zehn wichtigsten „Muß“-Kennzahlen
  • Grenzen der Kennzahlen-Aussagefähigkeit


Welche Daten sind speziell für das Rating nach Basel II von Interesse ?

Ausbau der BWA zu einer Kostenstellen- / Profitcenterrechnung

  • Grundgedanken anhand der vorhandenen Organisationsstruktur
  • Umsetzung gezeigt an einem praktischen Beispiel


Aufbau des monatlichen Berichtswesens / Reporting

  • One page management – Prinzip
  • BWA und Basel II
  • Flankierende Softwarelösungen


Methodik
Präsentation, Diskussion, praktische Fallstudien, praxiserprobte Einzelübungen mit Musterlösungen, Erfahrungsaustausch.


Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit!


Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner). Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Frühbucher- und / oder Mehrbucherrabattierung möglich lt. AGB
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen