Betriebswirtschaftslehre

Technische Hochschule Köln
In Köln

3.993 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Köln
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang bereitet unsere Studierenden auf Tätigkeiten in operativen und strategischen Bereichen in den Unternehmen vor. Sie lernen, unternehmerisch zu denken und flexibel auf immer neue Situationen zu reagieren. Gleichzeitig werden globale wirtschaftliche Zusammenhänge. vermittelt und die internationale Mobilität unserer Studierenden gefördert. Problem- und praxisorientiert vermittelt das Studium betriebswirtschaftliche. Schwerpunkte und Konzepte zur Entwicklung der persönlichen und sozialen Kompetenz des Einzelnen...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Claudiusstraße1, 50678, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder Abitur bzw. vergleichbarer Abschluss.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Bachelorstudiengang »Betriebswirtschaftslehre

Der Bachelorstudiengang BWL richtet sich an Studierende, die sich für betriebswirtschaftliche Fach- und Führungsaufgaben qualifizieren möchten. Er verknüpft die Vorteile einer breiten wissenschaftlichen Ausbildung mit der für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit notwendigen praxisbezogenen Ausrichtung. Der intensive Praxisbezug wird insbesondere durch Fallstudien, Übungsaufgaben, Präsentationen, Hausarbeiten und Bachelorarbeiten mit praxisrelevanten Themenstellungen gewährleistet. Neben einer breiten ökonomischen Ausbildung werden auch die in der Praxis wichtigen Soft Skills vermittelt. Unsere Studierenden können sich im Studiengang BWL durch die Wahl von Schwerpunktfächern entsprechend ihrer persönlichen Berufsinteressen spezialisieren.

Inhalte & Schwerpunkte

Der Studiengang ist ein modular aufgebautes Programm, das aus 6 Semestern besteht. Die einführenden Semester umfassen Veranstaltungen aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich und seinen Nachbardisziplinen. Es schließen sich Vorlesungen und Seminare an, die sowohl betriebswirtschaftliche Fachkompetenzen zur Unternehmensführung vermitteln als auch Module zum interaktiven Arbeiten (Planspiele, Projektarbeit etc.). In den abschließenden Semestern können sich die Studierenden auf zwei betriebswirtschaftliche Schwerpunktfächer spezialisieren. Das Studium wird mit der Bachelorthesis abgeschlossen, die aktuelle praxisnahe Problemstellungen zum Inhalt hat und daher überwiegend in Zusammenarbeit mit Unternehmen erstellt wird.

Studienfächer

Betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung in den ersten drei Semestern

Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre,Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmathematik und -statistik, Rechnungswesen, Betriebliche Steuer-
lehre, IT.

Fächerübergreifende und überfachliche Qualifikationen und Kompetenzen im 4. Semester aus einem breiten und laufend aktualisiertem Fächerkatalog:

Leadership, Ethik, Kommunikation und Konfliktmanagement, Interkulturelles Management, Praxisprojekte, Projektarbeitstechniken, SAP, Existenzgründungsmanagement, Planspiele u.a.

Betriebswirtschaftliche Vertiefungsrichtungen im 5. und 6. Semester:

Zu wählen sind 2 aus folgenden 9 Schwerpunkten: Marketing, Externes Rechnungswesen, Management und Controlling, General Management, Betriebliche Steuerlehre/Wirtschaftsprüfung, Personalmanagement, Berufsbildung, Wirtschaftsinformatik, Investition und Finanzierung.

Ziel

Des weiteren trainieren unsere Studierenden ihre Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten insbesondere durch den Einsatz von Fallstudien, Übungen und Diskussionen mit Präsentation in der Lehre als auch in speziellen Veranstaltungen. Darüber hinaus werden sie für ethische Grundsatzfragen im Wirtschaftsbereich sensibilisiert.

Berufsfelder

Der Bachelorabschluss bildet einen ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschluss, der deutlich oberhalb der Berufsschulen, Berufskollegs und Berufsakademien angesiedelt ist. Unsere Studienziele entsprechen dem einschlägig geforderten Qualifikationsprofil der Unternehmen nach jungen, selbstständig arbeitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für erste Fach- und Führungsaufgaben in Unternehmen aller Branchen, Unternehmensberatungen, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien, öffentlicher Dienst u.a

Praxisphase

Die Fakultät unterstützt die Studierenden in ihren Bemühungen Praktika im In- und Ausland zu absolvieren.

Studienbeginn zum Sommersemester und zum Wintersemester;

Bewerbung: 15.07

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es gilt nur für Wintersemester. Gem. unserer Beitragsatzung erhebt die Fachhochschule Köln Studienbeiträge in Höhe von 500, - €. * zusätzlich : Semesterbeiträge Wintersemester 2009/2010 165,50 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen