Betriebswirtschaftslehre

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
In Kiel

408 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Kiel
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Die Absolventinnen und Absolventen werden durch das Masterstudium auf eine qualifizierte und verantwortungsvolle Tätigkeit in speziellen Funktionsbereichen der Wirtschaftspraxis vorbereitet. Der Masterabschluss befähigt zur Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in Unternehmen oder im höheren Dienst der öffentlichen Verwaltung, zur Ausübung einer freiberuflichen Tätigkeit sowie zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Masterstudiengangs ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium im entsprechenden Gebiet oder ein gleichwertiger Abschluss. *Schulische Vorbildung Grundsätzlich allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife. *Kenntnisse * besondere Sprachkenntnisse: gute Englisch-Kenntnisse (Fachliteratur) * Mathematik und EDV: gute Kenntnisse in linearer Algebra und Analysis sowie Statistik

Themenkreis

Die Betriebswirtschaftslehre ist - wie die Volkswirtschaftslehre - ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft. Sie untersucht und erklärt die Bedingungen und Funktionen von Betrieben und Unternehmen der Gütererzeugung, des Handels und der Kreditwirtschaft, des Verkehrs, der öffentlichen Wirtschaft und des Versicherungswesens. Dabei werden die für einen Betrieb wichtigen Größen (Betriebsmittel, Arbeitsabläufe, Rohstoffbeschaffung und Verkauf) erfasst und ihre wechselseitigen Abhängigkeiten unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit bestimmt. Der Unternehmensführung (Management) obliegt die Entwicklung und Durchsetzung aller wesentlichen Entscheidungen in einem Unternehmen, auch im internationalen Rahmen.

Das Masterstudium in Betriebswirtschaftslehre soll folgende Kompetenzen vermitteln:
  • ein breites, detailliertes und kritisches Wissen auf dem neuesten Stand in mehreren Teilgebieten der Betriebswirtschaftslehre,
  • die Fähigkeit, sich neues Wissen und Können selbstständig aneignen zu können,
  • die Fähigkeit zur Anwendung des Wissens auf die selbstständige Lösung komplexer, multidisziplinärer Situationen sowie
  • die Fähigkeit, eigene Ideen entwickeln und anwenden zu können.

Um dieses Ziele zu erreichen, wird neben einer breiten und detaillierten Ausbildung in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre auch eine Ausbildung in folgenden Speziellen Betriebswirtschaftslehren angeboten: Absatzwirtschaft, Controlling, Finanzwirtschaft, Innovation, Neue Medien und Marketing, Gründungs- und Innovationsmanagement, Organisation, Supply Chain Management und Logistik sowie Rechnungswesen. Darüber hinaus werden die Studierenden im Rahmen der Seminare mit den wichtigsten Forschungsmethoden vertraut gemacht. Im Wahlpflichtbereich gibt es die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung in statistischen und ökonometrischen Methoden.Besonderes Profil des Studienfaches an der Christian-Albrechts-Universität zu KielDas Profil der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel lässt sich durch eine ausgeprägte Forschungsorientierung kennzeichnen. Diese äußert sich zum einen in der Verbindung mit dem Institut für Weltwirtschaft und die lange Tradition der durch die DFG geförderten Graduiertenkollegs am Institut für Betriebswirtschaftslehre.
Die Forschung am Institut für Betriebswirtschaftslehre ist empirisch ausgerichtet. Diese Ausrichtung spiegelt sich in den neuen Studiengängen zum einen darin wider, dass bereits im Bachelorstudiengang der Ausbildung in Statistik und Ökonometrie ein hohes Gewicht zukommt. Für den Masterstudiengang gibt es zudem ein breites Angebot an Spezialisierungsveranstaltungen zur Statistik und Ökonometrie, die als Wahlpflichtfach gewählt werden können.Nachbar- und HilfswissenschaftenVolkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften, Soziologie, Mathematik, Informatik und Statistik.ZulassungsbeschränkungenDer Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre ist möglicherweise zulassungsbeschränkt.
Master : (Der Studienbeginn ist ab Wintersemester 10/11 möglich.)
Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.
Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2009/10 - 15. Juli 2009 (Ausschlussfrist)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Semesterbeitrag beträgt im Wintersemester 2009/10: 102,00 €.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen