Betriebswirtschaftslehre

Alanus Hochschule gGmbH
In Alfter

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0 22... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Alfter
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Studiums ist es, die Studierenden zur eigenständigen Erkennung und Lösung praktischer Probleme mittels wissenschaftlicher Methoden und Theorien zu befähigen. Voraussetzung für diese Fähigkeiten sind analytisches, interdisziplinäres und vernetztes Denkvermögen sowie ein fundiertes Wissen um betriebswirtschaftliche Abläufe in der Praxis. Im Studium werden. sowohl die wissenschaftlichen als auch die praktischen Komponenten betont. ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Alfter
Villestr., 3, D-53347, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zum Studium der Betriebswirtschafslehre mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) kann zugelassen werden, wer das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder von der zuständigen Stelle als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung besitzt.

Themenkreis

Der Bachelor-Studiengang vermittelt ein breites, integriertes und ganzheitliches Wissen und Verstehen der wissenschaftlichen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Die Studierenden lernen, ihre Kenntnisse auf Tätigkeiten in Unternehmen zu übertragen und praktische Problemlösungen zu erarbeiten und weiterzuentwickeln. Sie werden zu kreativ denkenden und verantwortlich handelnden Fach- und Führungskräften für die Wirtschaft.

In den ersten beiden Semestern erwerben sich die Studierenden fundiertes theoretisches und anwendungsbezogenes Wissen. Gleichzeitig können sie ihre Kenntnisse in mindestens einer Sprache vertiefen. Im dritten Semester ist ein Auslandsaufenthalt möglich. Er dient dazu, bereits erworbenes Wissen an einer ausländischen Hochschule zu erweitern. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester (Vollzeit), Abschluss ist der Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaftslehre.
Die Module der Betriebswirtschaftslehre

  • Wirtschaftssprachen (z. B. Englisch, Französisch, Spanisch)
  • Wirtschaftsmathematik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Mikroökonomik
  • Makroökonomik
  • Externes Rechnungswesen/Buchführung
  • Statistik
  • Internes Rechnungswesen/Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Investition und Finanzierung
  • Recht
  • Marketing
  • Nachhaltige Unternehmensführung
  • Entrepreneurship
  • Nachhaltiges Supply Chain Management
  • Zusätzliche Wahlmodule wie bsp. Grundlagen der Logistik, um sich für das angestrebte Berufsziel zu spezialisieren

Der Studiengang erhält seine besondere Ausrichtung durch intensive Praxisphasen, Verzahnungen mit dem künstlerischen Angebot der Hochschule und dem Studium Generale, eine intensive Fremdsprachenausbildung, Internationalität und Maßnahmen der Persönlichkeitsbildung.

(2) Nach erfolgreichem Studienabschluss verfügen die Studierenden über das notwendige Grundlagenkönnen und über praxisorientierte Fachkenntnisse für das angestrebte Berufsfeld.

(3) Das Studium gewährleistet einen hohen Praxisbezug. Es zielt, neben der fachlichen Kernkompetenz der Betriebswirtschaftlehre, auf den Erwerb methodischer und sozialer Kompetenzen ab, die es erlauben, das Können flexibel in der Berufspraxis anzuwenden. Praxisphasen sind Bestandteil des Studienprogramms.

(4) Die Absolventen haben die für ein breites und sich ständig wandelndes Berufsfeld erforderliche fachübergreifende Schlüsselqualifikationen erworben. Sie können das erworbene Wissen kritisch einordnen, bewerten und vermitteln.

Das Bachelor-Studium beginnt jeweils im September. Ein Einstieg im März ist möglich.
Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester.
Um das Studium erfolgreich zu beenden, müssen die Studierenden insgesamt 35 Module nachweisen.


Das entspricht fünf Modulen pro Semester und fünf weiteren Modulen, die die Studierenden während der Praxisphasen im Rahmen einer Facharbeit (je 1 Modul) und der abschließenden Bachelor-Arbeit (4 Module) erlangen. Die Studierenden sind dabei frei in der Einteilung. Sie können auch mehr oder weniger Module pro Semester absolvieren. Dabei gilt stets: Der enge und feste Zeitrahmen verlangt von den Studierenden Engagement und Zielstrebigkeit. Dementsprechend bietet die Alanus Hochschule eine gut betreute und praxisnahe Ausbildung an.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühr für den Bachelor of Arts beträgt 800 Euro monatlich.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen