Betriebswirtschaftslehre

Katholische Universität
In Eichstätt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08421... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Eichstätt
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Ziel der WFI ist es, ihre Studierenden durch die Lehre von innovativem und wirtschaftswissenschaftlich fundiertem Wissen sowie durch Praxisorientierung auf die Herausforderungen des späteren Berufslebens vorzubereiten. Die Studierenden sollen befähigt werden, Führungs- und Fachaufgaben im nationalen und internationalen Umfeld verantwortungsbewusst, sozial- und fachkompetent zu erfüllen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Eichstätt
Eichstätt-Ingolstadt, 85071, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

# mit einem betriebswirtschaftswissenschaftlichen (einschließlich sehr gute Absolventen eines Fachhochschulstudiengangs) oder verwandten wissenschaftlichen Bachelor-Abschluss, # mit hoher Motivation, Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft, # mit Fokus auf die Inhalte der Studienschwerpunkte FACT, MARKT bzw. Management Science, # die nach ihrem Abschluss eine herausragende Fach- oder Führungsposition anstreben.

Themenkreis

Gliederung und Umfang des Studiums

Der Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre ist organisatorisch und inhaltlich auf folgende Ziele ausgerichtet:

  • Studierende erwerben durch ihr Studium exzellente Fachkenntnisse auf hohem universitären Niveau.
  • Studierende lernen, wissenschaftliche Stringenz mit praxisorientiertem Denken zu verbinden.
  • Studierende werden umfassend auf unternehmerische Führungsaufgaben vorbereitet.
  • Studierende vervollkommnen ihre Persönlichkeits- und Sozialkompetenzen.
  • Studierende reflektieren ethische und gesellschaftliche Implikationen unternehmerischer Entscheidungen.
  • Studierende verschaffen sich so durch ihr Studium dauerhaft komparative Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern.

Diesbezüglich werden drei Studienschwerpunkte angeboten:

FACT (Finance, Accounting, Controlling, Taxation und Wirtschaftsrecht)
Dieser Studiengangschwerpunkt bietet die Möglichkeit, sich voll auf die Kernbereiche der Unternehmenssteuerung zu konzentrieren.

MARKT (Marktorientierte Unternehmensführung)
In diesem Schwerpunkt befassen sich die Studierenden mit Problemen des strategischen und internationalen Managements, mit Marketing und Service sowie Operations und Methoden.

Management Science
Die Studierenden behandeln quantitative und informationsverarbeitende Methoden zur Analyse, Planung und Optimierung komplexer betriebswirtschaftlicher Problemstellungen.

Es müssen 120 Leistungspunkte (LP) erworben werden. Davon sind in den ersten drei Semestern 90 LP durch den Besuch von
6 Modulen mit je 5 LP pro Semester (damit insgesamt 18 Module) zu erreichen. 30 LP werden für die Masterarbeit im vierten Semester vergeben.

In jedem Studienschwerpunkt existieren mehrere Fachgebiete, und die 18 Module setzen sich wie folgt zusammen. 6 Pflichtmodule, bezogen jeweils auf den Studienschwerpunkt, legen die fachgebietsübergreifenden Grundlagen. Hierzu zählt ein Pflichtmodul zur Ehtik. Zusätzlich sind aus den Fachgebieten des Schwerpunkts weitere 7 Wahlpflichtmodule zu absolvieren. Die Zusammensetzung steht den Studierenden frei. Darüber hinaus können 5 Wahlmodule aus allen Masterveranstaltungen (und auf Antrag auch andere) frei gewählt werden.

Im Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre richtet sich der Studienplan während des ersten Studienjahres in Ingolstadt nach dem Aufbau in "FACT" oder "MARKT". Das dritte und vierte Semester (mit ebenfalls 60 zu erwerbenden Leistungspunkten) verbringen die Studierenden in Toulouse.

Bewerbungen sind bis zum 15. Juli eines Jahres für ein Wintersemester, bis zum 15. Januar eines Jahres für ein Sommersemester an die Ingolstädter Fakultätsverwaltung zu richten

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren 450 Euro Semesterbeitrag - 44,50 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen