Betriebswirtschaftslehre

Universität Regensburg
In Regensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 941... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Regensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Universitätsstraße 31, 93053, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebswirtschaftslehre

Themenkreis

Betriebswirtschaftslehre

Studierende des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre lernen in der ersten Phase das grundlegende Handwerkszeug ihres Fachs kennen. Darauf aufbauend können sie in der zweiten Phase wählen zwischen den Schwerpunkten Wertschöpfungsmanagement, Finanzmanagement und –berichterstattung und Immobilienwirtschaft.

Entsprechend dem Begriff bezeichnet die Betriebswirtschaftslehre (BWL) die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem „Wirtschaften“ von „Betrieben“. Dabei handelt es sich bei „Betrieb“ um einen enger gefassten traditionellen Ausdruck für Unternehmen. Unter „Wirtschaften“ versteht man einen verantwortungsvollen Umgang mit knappen Ressourcen. In der Betriebswirtschaftslehre geht es somit grundsätzlich um die Untersuchung des Umgangs mit Ressourcen wie Rohstoffen, Gütern, Personal und Kapital in Unternehmen bzw. dem Entwickeln von Erkenntnissen und Instrumenten, die Unternehmenstätigkeit in all ihren Dimensionen (d. h. ablaufende Prozesse und bestehende Strukturen) so zu gestalten, damit das Input-/Output-Verhältnis möglichst optimal ist. Durch „Wirtschaften“ wird auch das Ziel der Einkommens-erzielung für alle am Unternehmen Beteiligten verfolgt, also für Arbeitnehmer, Lieferanten, Gläubiger und
insbesondere natürlich Eigentümer. Mit diesem Beschäftigungsgebiet des Wirtschaftens in Unternehmen stellt die Betriebswirtschaftslehre eine Teildisziplin der Wirtschaftswissenschaften dar.

Das Studium gliedert sich in die erste und zweite Studienphase. Die erste Studienphase umfasst die ersten drei Semester des Studiums und vermittelt die Grundlagen des jeweiligen Studienfachs. Die erste Studien-
phase dient auch der Orientierung für die Schwerpunktwahl in der zweiten Studienphase. Die erste Studienphase besteht ausschließlich aus Pflichtkursen.
Die zweite Studienphase, die ebenfalls drei Semester umfasst, dient der Vertiefung der Grundlagen und der Spezialisierung. Zur Spezialisierung sind Schwerpunktmodule bzw. -kurse zu belegen. Innerhalb dieser Studienphase sind auch Wahlmodule zu belegen. Studierende der Wirtschaftsinformatik haben darüber hinaus auch ein Pflichtpraktikum zu absolvieren. Am Ende der zweiten Studienphase ist die Bachelorarbeit
zu verfassen.

Schwerpunktmodule

Im Gegensatz zum Pflichtmodul können Studierende bei der Wahl des Schwerpunktmoduls zwischen drei Alternativen wählen. Aktuell werden folgende alternative Schwerpunktmodule angeboten:
• Finanzmanagement und -berichterstattung
• Wertschöpfungsmanagement
• Immobilienwirtschaft.
Ein Schwerpunktmodul besteht aus Kursen mit einer Gesamtpunkteanzahl von 24 KP. Im Einzelnen setzen sich die Schwerpunktmodule wie folgt zusammen:

Finanzmanagement:
• Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (6 KP)
• Corporate Finance (6 KP)
• Kapitalmarktmanagement (6 KP)
• Externe Unternehmensberichterstattung II (6 KP)
Wertschöpfungsmanagement
• Marketing II (6 KP)
• Internationales Management (6 KP)
• Logistik (6 KP)
• Internationales Personalmanagement (6 KP)
Immobilienwirtschaft
• Immobilienentwicklung (6 KP)
• Immobilienfinanzierung (6 KP)
• Immobilienmanagement (6 KP)
• Immobilienökonomie (6 KP)

Studienbeginn: nur im Wintersemster

Bewerbungsfrist - 15.07

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Studienbeitrag an der Universität Regensburg beträgt einheitlich 500,- € pro Semester.Der Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von derzeit 88,- € (Studentenwerksbeitrag, Semesterticket und Verwaltungskostenbeitrag) ist zusätzlich zu entrichten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen