Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Privatuniversität Schloss Seeburg
Blended learning in Seekirchen Am Wallersee / Salzburg (Österreich)

390 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor berufsbegleitend
  • Blended
  • Seekirchen am wallersee ... (Österreich)
  • Dauer:
    6 Semesters
  • Credits: 180
Beschreibung

Ziel des Studiums ist es, die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um in der betrieblichen Praxis Problemstellungen zu überblicken und zu verstehen, passende Lösungskonzepte zu entwickeln und diese anschließend erfolgreich umzusetzen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Seekirchen Am Wallersee / Salzburg
Seeburgstrasse 8, 5201, Salzburg, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Universitätsreife (Matura) oder vergleichbarer anschließender Bildungsabschluss (§64 Universitätsgesetz 2002)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebswirtschaftslehre
Management
Unternehmensführung
Organisation

Themenkreis

Ziel des Studiums Betriebswirtschaftslehre ist es, die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um in der betrieblichen Praxis Problemstellungen zu überblicken und zu verstehen, an der Entwicklung passender Lösungskonzepte mitzuwirken und diese anschließend erfolgreich umzusetzen.

Die AbsolventInnen sind in der Lage, Aufgaben im Bereich von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen problemorientiert und fächerübergreifend unter Einsatz fundierter Methoden zu bearbeiten. Darüber hinaus sind die AbsolventInnen für Aufgagen vorbereitet, die sowohl betriebswirtschaftliches Know-how, als auch ein breites Spektrum sozialer Kompetenzen erfordern.

Um das breite Anforderungsspektrum der Praxis bewältigen zu können, erwerben die Studierenden grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen der Fachgebiete Betriebswirtschaft, Recht, Steuern, Analyse- und Entscheidungsmethodik, (Wirtschafts-) Englisch und EDV.

Vor dem Hintergrund der Praxisnähe verfolgt das Studium insbesondere auch das Ziel, den TeilnehmerInnen neben betriebswirtschaftlicher Kompetenz auch die sozialen Schlüsselkompetenzen wie z.B. Kommunikations-, Präsentations- oder Moderationstechniken zu vermitteln, die für eine erfolgreiche Arbeit im Beruf unabdingbar sind.

Kursübersicht

Die aktuelle Kursübersicht finden Sie auf unserer Internetseite unter www.uni-seeburg.at


Berufsfelder

Die möglichen Berufsfelder der AbsolventInnen dieses Studiengangs sind sehr breit gefächert. Grundsätzlich sind sie in allen betriebswirtschaftlich orientierten Bereichen von Organisationen einsetzbar. Aufgrund der
Spezialisierungsfächer bieten sich jedoch vor allem das strategische Management, die Organisations- und Prozessoptimierung und
das Management öffentlicher Institutionen als Schwerpunktbereiche an.

Zu möglichen Institutionen bzw. Branchen, die Verwendung für ein entsprechendes Kompetenzprofil haben, gehören z. B.:

  • Unternehmen
  • Handel (z. B. im Marketing oder der Unternehmensführung)
  • Dienstleistung (z.B. Unternehmensberatung)
  • Banken & Versicherungen
  • Industrie (insbesondere auf Ebene der strategischen Leitung, der Organisations- und Prozessoptimierung)
  • Forschung und Lehre
  • Verbände
  • Vereine

Regelstudienzeit: 36 Monate

Bewerbungsrist: Für alle Studiengänge gilt der 31. Juli als Bewerbungsschluss für das Wintersemester. Bis spätestens 15. September wird den BewerberInnen mitgeteilt, ob sie für den gewünschten Studiengang zugelassen werden können.

Bis zum 30. September besteht eine Nachfrist zur Anmeldung.

Zusätzliche Informationen

Einschreibung 290 €,-
Monatliche Studiengebühren 390 €,-
Prüfungsgebühr (Bachelor) 250 €,-