Betriebswirtschaftslehre für VWA-Absolventen

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

3.300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Informationsveranstaltungen In unseren Studienzentren finden regelmäßige Informationsveranstaltungen statt. Die Termine für die Informationsveranstaltungen für den Studienstart im März 2015 können Sie der nachfolgenden Auflistung entnehmen. Wenn Sie an einer Informationsveranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter lisa.schmidt@taw.de oder telefonisch unter der angegebenen Rufnummer. Sollten Sie an der genannten Informationsveranstaltung nicht teilnehmen können - rufen Sie uns gerne unter 0202 / 7495-610 an oder schreiben uns eine E-Mail an lisa.schmidt@taw.de! Wir vereinbaren gerne einen individuellen Termin mit Ihnen!




Studienstandort Wuppertal

       
 

Termine teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit!     


                       
 Technische Akademie Wuppertal e.V.
Studienzentrum Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal
Tel.: 0202 / 7495-610
lisa.schmidt@taw.de
 
 


Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zielgruppe

>

 

 

VWA-Absolventen mit dem Abschluss Betriebswirt (VWA)

 

Zulassungsvoraussetzungen:

- Allgemeine Hochschulreife oder,
- fachgebundene Hochschulreife oder,
- Fachhochschulreife oder
- eine bestandene Meisterprüfung, bzw. der Erwerb einer der Meisterprüfung gleichwertigen Berechtigung

und

VWA-Abschluss Betriebswirt (VWA)


Eine Zulassung zum Studium ist auch ohne einer der oben genannten Hochschulzugangsberechtigungen möglich! Für Bewerber ohne Abitur müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

- Abschluss der Sekundarstufe I oder einem gleichwertigen Abschluss und
- eine für das beabsichtigte Studium geeignete abgeschlossene mind. 2-jährige Berufsausbildung und
- anschließend eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung

und

VWA-Abschluss Betriebswirt (VWA)

Themenkreis

Studieninhalte

Aus Ihrem VWA-Studium werden folgende Leistungen mit den erbrachten Noten anerkannt:

  • Betriebswirtschaftslehre (43 CP)
  • Volkswirtschaftslehre (8 CP)
  • Recht (11 CP)
  • die Diplomarbeit als Bachelorthesis (12 CP)
  • mündliche VWA-Abschlussprüfung als Kolloquium


Während der zwei Semester des Aufbaustudiengangs erbringen Sie noch folgende Leistungen:

1. Spezialisierungsmodule (Drei Präsenztage)

Zwei betriebswirtschaftliche Seminare, jeweils bestehend aus Einführungs­veranstaltung, Anfertigung einer Seminararbeit und Präsentation der Seminararbeit, deren Inhalt sich vorwiegend auf die Vertiefung aktuell relevanter wirt­schaftswissenschaftlicher Fragestellungen erstreckt.


2. Praxismodule


Es sind folgende Praxisberichte anzufertigen:

  • Ein zehn- bis zwölfseitiger Praxisbericht über die aktuellen Tätig­keitsschwerpunkte im Unternehmen ( ggf. auch während der absol­vierten Berufsausbildung).
  • Ein drei- bis fünfseitiger Praxisbericht über ein ausge­wähl­tes Projekt, welches während Ihres VWA-Studiums im Un­ternehmen absolviert wurde (ggf. auch danach).

Die dort niedergelegten Erkenntnisse werden jeweils im Rahmen einer 30-minütigen mündlichen Prüfung abgeprüft.


3. Ergänzende Veranstaltungen (48 Unterrichtsstunden)

In Abhängigkeit von den bereits erbrachten Vorleistungen sind ggf. noch Leistungsnachweise in den folgenden Themengebieten zu erbringen:

  • Methodenlehre (Mathematische Methoden in der Wirtschaft, Statistik und Wirtschaftsinformatik)
  • Englisch
  • Individuelle Führungskompetenzen

Die ergänzenden Veranstaltungen werden in Abendform (Englisch und Methodenlehre) bzw. als Samstagsver­anstal­tung (Individuelle Führungskompetenzen) durchgeführt.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage einen beispielhaften Stundenplan zu!

Zusätzliche Informationen

Anmeldeunterlagen

Für Ihre Bewerbung um einen Studienplatz benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Anmeldeformular sowie ggf. Teilzahungsvereinbarung
  • Vollmacht zur Einschreibung
  • aktueller Lebenslauf mit Passfoto
  • Kopie Vorderseite Personalausweis
  • Abschlusszeugnis über den erreichen Schulabschluss in amtlich beglaubigter Kopie
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule und einen Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung in amtl. beglaubigter Kopie
  • bei Bewerbern ohne Hochschulreife einen zusätzlichen Nachweis über eine mindestens drei-jährige Berufserfahrung
  • Nachweis aller Leistungen, die im Rahmen des Studiums abgelegt wurden
  • Diplomarbeit zum "Betriebswirt (VWA)" (digital)
  • Prüfungszeugnis und Wirtschaftsdiplom zum "Betriebswirt (VWA)"
  • Versicherungsbescheinigung der Krankenkasse
  • ggf. Exmatrikulationsbescheinigung früherer Studienzeiten (FH/Uni)

Nächster Studienstart ist im Mär