Betriebswirtschaftslehre, technisch orientiert M.Sc.

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
Beschreibung

Der Masterstudiengang Technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre bietet eine vertiefende forschungsorientierte Ausbildung. Die Studierenden sollen sich ein vertieftes betriebswirtschaftliches Wissen aneignen, welches sie qualifiziert, selbständig Lösungsansätze für anspruchsvolle und komplexe Problemstellungen in der Anwendung und Wissenschaft zu erarbeiten. Der Anspruch einer forschungsorientierten Ausbildung wird durch die Vermittlung von methodenorientierten Kompetenzen, z.B. im Bereich der empirischen Sozialforschung, unterstrichen. Verbunden mit wirtschaftswissenschaftlichen Angeboten vertiefen die Studierenden ihre Schnittstellenkompetenz in technischen Kompetenzfeldern, die sie aus einem breiten Angebot wählen können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Deutsch

Themenkreis

Der Masterstudiengang Technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre bietet eine vertiefende forschungsorientierte Ausbildung. Die Studierenden sollen sich ein vertieftes betriebswirtschaftliches Wissen aneignen, welches sie qualifiziert, selbständig Lösungsansätze für anspruchsvolle und komplexe Problemstellungen in der Anwendung und Wissenschaft zu erarbeiten. Der Anspruch einer forschungsorientierten Ausbildung wird durch die Vermittlung von methodenorientierten Kompetenzen, z.B. im Bereich der empirischen Sozialforschung, unterstrichen. Verbunden mit wirtschaftswissenschaftlichen Angeboten vertiefen die Studierenden ihre Schnittstellenkompetenz in technischen Kompetenzfeldern, die sie aus einem breiten Angebot wählen können.

Den Kern des Studienganges bilden die betriebswirtschaftlichen Kompetenzfelder:

  • Beschaffung und Logistik
  • Betriebliche Informationssysteme
  • Controlling
  • Finanzwirtschaft
  • Informationsmanagement
  • Innovations- und Dienstleistungsmanagement
  • Internationales und strategisches Management  
  • Marketing
  • Organisation
  • Produktionswirtschaft

Hinzu treten volkswirtschaftliche und methodenorientierte Basisveranstaltungen. Profilbildend für die technisch orientierte Betriebswirtschaft sind die technischen Spezialisierungen, welche in den Bereichen Energietechnik und Energiewirtschaft, Bau- und Immobilienmanagement, Produktionstechnik, Kraftfahrtechnik sowie Technische Logistik angeboten werden.
Berufliche Einsatzfelder der Absolventen des Master-Studiengangs Technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre liegen insbesondere in Führungspositionen, bei denen ein vertieftes Verständnis für das komplexe Ineinandergreifen von wirtschaftlichen und technischen Zusammenhängen erforderlich oder hilfreich ist. Zugleich dient der Master-Studiengang als Vorbereitung für eine weitere wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den behandelten Themen im Rahmen einer Promotion bzw. eines postgradualen Studiums.

Zusätzliche Informationen

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module. Betriebswirtschaftslehre, technisch orientiert M.Sc. Prüfungsordnung Prüfungsordnung   2015-07-29 Alte Prüfungsordnungen Die genauen Übergangsbestimmungen finden Sie in der jeweils neueren Prüfungsordnung. Prüfungsordnung   2013-08-01 Prüfungsordnung   2011-07-20 Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG)  

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen