Bilanzen lesen, interpretieren und kommunizieren

Industrie- und Handelskammer Bremerhaven
In Verden

189 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
47192... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Verden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem Seminar wird am Fallbeispiel eines mittelständischen Unternehmens notwendiges Basiswissen zur Beurteilung der Bilanz vermittelt, sowie betriebswirtschaftliche Auswirkungen und Konsequenzen aufgezeigt. Die Teilnehmer/ innen sind nach dem Seminarbesuch in der Lage, die aus steuerlichen Zwecken erstellte Bilanz betriebswirtschaftlich zu nutzen und die. finanzielle und wirtschaftliche Unternehmenslage anhand des Jahresabschlusses zu beurteilen. Sie können abschätzen wie externe Betrachter den Jahresabschluß auswerten und sind ein kompetenter interner und externer Ansprechpartner.
Gerichtet an: Das Seminar wendet sich an Führungskräfte, Entscheidungsträger, Selbständige und Mitarbeiter aus kaufmännischen und verwaltenden Berufen, sowie Meister und Techniker, die die Bilanz analysieren und die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse hieraus in die Praxis umsetzen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Verden
Johanniswall 17, 27283, Bremen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Thomas Leibrecht
Thomas Leibrecht
Referent

Themenkreis

Bilanzen lesen, interpretieren und kommunizieren

Zum Thema:
Als Entscheidungsträger in Ihrem Unternehmen werden Sie und Ihre Mitarbeiter täglich mit Begriffen und Daten aus der Bilanz und dem Rechnungswesen konfrontiert. Um die Auswirkungen betriebswirtschaftlicher Maßnahmen optimal beurteilen zu können und kaufmännische Entscheidungen zu treffen, sowie nach innen und
außen zu kommunizieren, ist ein solides Verständnis kaufmännischer Zusammenhänge für Sie unerlässlich.

Seminarinhalte:
Fallbeispiel anhand der Bilanz einer mittelständischen
Unternehmung
• Begriff, Wesen, Bedeutung der Bilanzanalyse
• Bilanzaufbau und Bilanzgliederung
• Was Kennzahlen aussagen können und wie diese errechnet werden
• Bilanzanalyse sowie unternehmerische Entscheidungen hieraus
• Innerbetrieblicher Vergleich des Jahresabschlusses als Steuerungsinstrument
• Aus der Bilanz abzuleitender Kennzahleneinsatz
• Wichtige Neuregelungen durch das Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts
• Abweichungen zwischen HGB und IAS / IFRS
• Fachbegriffe Rechnungswesen („Auflösung von Amerikanismen“)
• Veröffentlichung der Bilanz im Internet:
• Wie Banken die Bilanz auswerten
• Formularhilfe - Chefinformation - mit wichtigen Bilanzkennzahlen zur praktischen Umsetzung im eigenen Unternehmen

Hinweis:
Um optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen, haben wir die Teilnehmerzahl der Seminare begrenzt. Wir reservieren Ihnen einen Platz, wenn Sie sich verbindlich und rechtzeitig anmelden. Die IHK bestätigt nach Anmeldeschluss - schriftlich, mündlich, fernmündlich oder fernschriftlich -
die Anmeldung. Die Rechnung ist binnen 7 Tagen zu begleichen. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie trotz Anmeldung nicht an dem/den
Seminar/en teilnehmen können. Das volle Teilnahmeentgelt berechnen wir, wenn Ihre Abmeldung uns später als sieben Werktage vor Seminarbeginn
erreicht.

Anmeldeschluss: 11. September 2010

8 Stunden

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis: 189,00 € inkl. Unterlagen, Getränke, Imbiss

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen