Bildungswoche Ausbildung der Ausbilder März/April /02/ (19. März bis/03/ April /02/)

DIHK Service GmbH
In Berlin

495 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.inkl. Literatur zzgl. Prüfungsgebühr

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ausbildung der Ausbilder

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Dieser Vollzeit-Kurs bereitet in 76 Unterrichtsstunden auf die Ausbilder-Eignungsprüfung im April /02/ vor. Der Lehrgang ist nach§ 8 Abs. 6 des Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetzes (NBildUG) als Bildungsveranstaltung anerkannt.

Angesichts der gestiegenen inhaltlichen Anforderungen und den gewachsenen pädagogischen Herausforderungen in der beruflichen Bildung sind berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen unverzichtbar. Diese Qualifikationen haben eine große Bedeutung für die Qualität der Berufsausbildung und sind daher auch ein wichtiger Beitrag zur Sicherung eines qualifizierten Fachkräftenachwuchses.

Der Lehrgang umfasst in rund 76 Unterrichtsstunden folgende Sachgebiete:

  1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Ausbildung durchführen
  4. Ausbildung abschließen

Unterrichtszeiten:

Samstag, 19. März /02/,/08/00 bis 16:00 Uhr
Sonntag, 20. März /02/,/08/00 bis 16:00 Uhr
Montag, 21. März /02/,/08/00 bis 16:00 Uhr
Dienstag, 22. März /02/,/08/00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch, 23. März /02/,/08/00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag, 24. März /02/,/08/00 bis 16:00 Uhr

Freitag,/02/ April /02/, 17:30 bis 20:45 Uhr
Samstag, 02. April /02/,/08/00 bis 16:00 Uhr
Sonntag,/03/ April /02/,/08/00 bis 16:00 Uhr

Der Lehrgang ist nach § 8 Abs. 6 des Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetzes (NBildUG) als Bildungsveranstaltung anerkannt.

Die schriftliche Prüfung kann am Dienstag,/05/ April /02/, abgelegt werden. Eine Anmeldung muss separat mind. 7 Wochen vor dem Prüfungstermin erfolgen (Formulare unter"weitere Bildungsträger / Informationen zur Prüfung").

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen