BIM4You Budget-Controlling

BRZ Deutschland GmbH
In Offenburg

350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91136... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Offenburg
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 14.11.2017
weitere Termine
  • Seminar
  • Anfänger
  • Offenburg
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    14.11.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Mit BIM4You Budget-Con­trol­ling haben Sie Ihre Aus­ga­ben trans­pa­rent im Blick. Von der Kos­ten- und Li­qui­di­täts­pla­nung über die Ver­wal­tung von Ein­gangs­rech­nung­en bis hin zur Lie­fer­an­ten­be­wer­tung und Re­por­ting.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
10.Okt 2017
14.Nov 2017
Offenburg
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Von: 9 Uhr bis 17 Uhr
Beginn 10.Okt 2017
14.Nov 2017
Lage
Offenburg
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Von: 9 Uhr bis 17 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Auf­bau eines Budget-Controllings mit BIM4You

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter ohne Vor­kennt­nisse im Be­reich BIM4You Con­trol­ling, Pla­ner, Pro­jekt­steu­er­er, SF-Bau und Bau­träger

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Zusätzliche Leistungen: Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Was lernen Sie in diesem Kurs?

BIM4You
Kosten-Controlling
Controlling
Kosten­planung
Manuelle Erfas­sung von Einzel­budgets
Projekt­bezogene Er­fassung von Ein­gangs­rech­nungen
◾Erstellen/Ver­wal­ten von Zah­lungs­plä­nen
Rück­stel­lungen
Nach­trä­gen
RDL-Reports

Dozenten

Externer Mitarbeiter
Externer Mitarbeiter
Seminarleiter

Themenkreis

Seminarinhalte

Funktionalität der Lösung


  • Manuelle Erfas­sung von Einzel­budgets
  • Kosten­planung
  • Microsoft Excel-Import von ex­ter­nen Budgets
  • Auswertung der Bau­kosten nach Ver­gabe­ein­heiten, DIN 276, DIN 277, StLB, BKI
  • Verwalten von Ur-, ge­neh­mig­ten sowie ak­ti­ven Budgets pro Ver­gabe­einheit
  • Aufteilen von ge­plan­ten Ge­samt­budgets in Ein­zel­budgets (Budget-Split)
  • Erstellen eines Rah­men­ter­min­pla­nes in Microsoft Excel
  • Übernahme des Rah­men­ter­min­pla­nes in den Zah­lungs­plan (Liquiditäts­plan)
  • Erfassen von Ver­ga­ben/Ver­trä­gen mit Ver­trags­konditionen
  • Vertrags­controlling mit Prog­no­se der zu er­war­ten­den End­summe
  • Zusammen­fassen von Ein­zel­budgets in Sammel­verträge
  • Erstellen/Ver­wal­ten von Zah­lungs­plä­nen, Rück­stel­lungen, Nach­trä­gen, Zu­schüssen
  • Projekt­bezogene Er­fassung von Ein­gangs­rech­nungen
  • Projekt­über­grei­fen­de Er­fassung von Ein­gangs­rech­nungen im Rech­nungs­ein­gangs­buch
  • Rechnungs­kon­trolle mit­tels Auf­maß­funk­tion/Splitten von Ein­gangs­rechnungen
  • Freigabe von Rech­nungen (Vier-Augen-Prinzip)
  • Dar­stellung der Aus­gaben nach Ver­gabe­ein­hei­ten, Kosten­stellen/-träger und DIN 276
  • Doku­men­ta­tion mo­nat­licher Pro­jekt­stände in der Budget­historie
  • Lieferanten­be­wer­tung
  • Reporting mit dem Online-Infor­ma­tions-System
  • Microsoft Excel-Reports
  • RDL-Reports


In Zusammenarbeit mit BIB GmbH (Beratung, Integration, Bausoftware)

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen