Bioinformatik

Fachhochschule Bingen
In Bingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06721... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bingen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Absolventen der Bioinformatik können in der chemischen und in der biochemischen Industrie sowie in den Bioinformatikfirmen ein Tätigkeitsfeld finden. Ihre Aufgaben werden darin bestehen, die bekannten Lösungen der Bioinformatik in reale Anwendungen umzusetzen, so zum Beispiel die Internet-Technologien und das Management großer Datenmengen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bingen
Berlinstrasse 109, 55411, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

(1) Studierende sollen eine einschlägige praktische Vorbildung (§ 65 Abs. 2 Hoch-SchG) im Umfang von acht Wochen nachweisen.Soweit diese nicht Zugangsvoraussetzung gemäß § 65 Abs. 1 HochSchG ist,kann der Nachweis bis zum Ende des 2. Fachsemesters erfolgen. Eine einschlägige berufspraktische Tätigkeit kann vollständig oder teilweise angerechnet werden. Bei fehlendem Nachweis der praktischen Vorbildung ist die Zulassung zur Prüfung zum 3. Fachsemester zu versagen.....

Themenkreis

Inhaltsverzeichnis

1 Mathematik, Naturwissenschaft und Technik


1.1 Mathematik I (BI-MN01)
1.2 Mathematik II (BI-MN02)
1.3 Biologische Grundlagen (BI-MN03)
1.4 Genetik (BI-MN04)
1.5 Chemie (BI-MN05)
1.6 Physik (BI-MN06)
1.7 Statistik (BI-MN07)

2 Grundlagen Informatik

2.1 Informatik Grundlagen I (BI-GI01)
2.2 Informatik Grundlagen II (BI-GI02)
2.3 Programmieren I (BI-GI03)
2.4 Programmieren II (BI-GI04)
2.5 Datenbanken (BI-GI05)
2.6 Verteilte Systeme (BI-GI06)
2.7 Bioinformatik (BI-GI07)

3 Grundlagen Biologie

3.1 Pharmazeutische Chemie (BI-GB01)
3.2 Zellbiologie (BI-GB02)
3.3 Gentechnik (BI-GB03)
3.4 Mikrobiologie für Bioinformatiker (BI-GB04)
3.5 Biochemie für Bioinformatiker (BI-GB05)

4 Übergreifende Inhalte, Pflicht

4.1 English (BI-UP01)
4.2 Bioinformatik-Seminar (BI-UP02)
4.3 Wirtschaft und Recht (BI-UP03)

5 Übergreifende Inhalte, Wahl

5.1 Spanisch I (BI-UW01)
5.2 Spanisch II (BI-UW02)
5.3 Französisch I (BI-UW03)
5.4 Französisch II (BI-UW04)
5.5 Patent- und Urheberrecht (BI-UW05)
5.6 Existenzgründung (BI-UW06)
Modulhandbuch Bioinformatik (B.Sc.)
5.7 Berufliche Kommunikation (BI-UW07)

6 Vertiefung Informatik

6.1 Computational Intelligence (BI-VI01)
6.2 Systemdynamik (BI-VI02)
6.3 Biostatistik (BI-VI03) 68
6.4 Programmierung verteilter Systeme (BI-VI04)
6.5 Web Technologien (BI-VI05)
6.6 Current Bioinformatics (BI-VI06)
6.7 Software Engineering I (BI-VI07)
6.8 Rechner- und Betriebssysteme (BI-VI08)
6.9 Biomolecular Simulation (BI-VI09)

7 Vertiefung Biowissenschaften

7.1 Proteine (BI-VB01)
7.2 Ökologie (BI-VB02)
7.3 Bionik (BI-VB03)
7.4 Biotechnologie (BI-VB04)
7.5 Klinische Forschung (BI-VB05)

Berufsaussichten

Absolventen der Bioinformatik können in der chemischen und in der biochemischen Industrie sowie in den Bioinformatikfirmen ein Tätigkeitsfeld finden. Ihre Aufgaben werden darin bestehen, die bekannten Lösungen der Bioinformatik in reale Anwendungen umzusetzen, so zum Beispiel die Internet-Technologien und das Management großer Datenmengen.

Weitere Arbeitsgebiete sind in der molekularen Diagnostik und Medizin, dem Pharmabereich, der Bio- und Gentechnologie, dem Lebensmittelbereich, der Umweltbiotechnologie sowie auch in der Grundlagenforschung, möglich.

Bewerbungsfristen für das Wintersemester 2009/2010:

* Bachelor: 31.8.2009

Studienbeginn zum Wintersemester

...voraussetzungen

(2) Die Anmeldung zu einer Prüfungsleistung muss spätestens vier Wochen vor Ablegung der Prüfung erfolgen. Der vorgesehene Anmeldezeitraum
ist den einschlägigen Bekanntmachungen zu entnehmen. Der Meldung
zur Prüfung bzw. dem Antrag auf Zulassung haben die Studierenden beizufügen:
1. die Nachweise der fachlichen Zulassungsvoraussetzungen
für die jeweilige Prüfung gemäß dem Anhang und der Modulbeschreibung
und
2. eine Erklärung, ob sie die Bachelor-Prüfung im Studiengang Bioinformatik (B.Sc.) oder eines vergleichbaren Studiengangs endgültig nicht bestanden haben,bzw. ob sie sich im Studiengang Bioinformatik (B.Sc.) oder eines vergleichbaren Studiengangs an einer anderen
Hochschule in einem Prüfungsverfahren befinden und

(3) Die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen werden durch Aushang oder über die Homepage der FH Bingen bekannt gegeben.
Innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Ergebnisse können die Studierenden Einsicht in ihre eigenen Klausuren
und die Prüfungsakten nehmen. Einwände gegen die Bewertung sind innerhalb dieser Frist schriftlich oder zur Niederschrift dem
Prüfungsausschuss vorzubringen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Semesterbeitrag beträgt zur Zeit 109 Euro pro Semester