Biologie

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
In Nürnberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91153... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Nürnberg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Bachelor ist, neben der Internationalisierung, insbesondere eine weitere Straffung des Studiums, sowie - vor allem im Bachelorstudium - die Vermittlung von "soft skills", einschließlich verbesserter Kommunikations- und Fremdsprachenkenntnisse.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schlossplatz 4, 91054, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Hochschulzugangsberechtigung *Eine wesentliche Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium ist das Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern, neben der Biologie besonders an Chemie, Physik und Mathematik. EDV-Kenntnisse und ausbaufähige Kenntnisse in der englischen Sprache sind notwendig, Kenntnisse in weiteren gesprochenen Fremdsprachen sind nützlich.

Themenkreis

Die Biologie beschäftigt sich mit allen Fragen, die in irgendeiner Form mit
Lebewesen zu tun haben, insbesondere mit

  • Molekularen und physikalischen Grundlagen der Lebensvorgänge
  • Funktion und Entwicklung der Lebewesen
  • dem Zusammenleben der Lebewesen
  • Identifizierung von Lebewesen
  • der Evolution der Lebewesen und
  • der praktischen Verwertung biologischer Erkenntnisse z.B. in der Biotechnologie und Gentechnik.

Am Institut für Biologie an der Universität Erlangen-Nürnberg sind folgende
Forschungsrichtungen und Arbeitsgebiete vertreten:

  • Biotechnik
  • Ökophysiologie der Pflanzen
  • Molekulare Pflanzenphysiologie
  • Pharmazeutische Biologie
  • Tierphysiologie
  • Entwicklungsbiologie
  • Mikrobiologie
  • Biochemie
  • Genetik

Die Biologie hat starke Berührungspunkte zu anderen Fächern wie Pharmazie,Human- und Veterinärmedizin, Molekulare Medizin und Biochemie,Chemie und Lebensmittelchemie. Biologen müssen bei einer späteren Bewerbungum einen Arbeitsplatz häufig mit der Konkurrenz von Absolventen dieser Fachrichtungen rechnen.

Aufbau des Studiums

Biologie wird an der Universität Erlangen-Nürnberg mit Abschlussziel Bachelor of Science (BSc.) sowie für das Lehramt an Gymnasien, Realschulen, Hauptschulen und Grundschulen angeboten. Das Fach Biologie ist in allen Studiengängen zulassungsbeschränkt.

Bachelorstudiengang

Den 6-semestrigen Bachelorstudiengang Biologie (180 ECTS) zeichnen folgende Eckpunkte aus:
Die biologische Grundausbildung der ersten Semester basiert auf einem integrierten fächerübergreifenden Studienprogramm, den vier Pflichtmodulen Biologie I-IV. Dabei steht in jedem Semester ein grundlegendes Thema der Biologie im Zentrum, das in inhaltlich und zeitlich aufeinander abgestimmten Vorlesungen und praktischen Übungen studiert wird. Im 1. Semester (Biologie I) steht die Biologie der Zelle im Vordergrund, im 2.
Semester die Biologie der Organismen, ihre Morphologie und Ökologie (BiologieII). Im 3. Semester steht die Physiologie und Biochemie im Mittelpunkt (Biologie III). Im 4. Semester werden die Grundlagen der Molekularbiologie, Genetik und Mikrobiologie gelehrt (Biologie IV). Hinzu kommen zwei Module zur Systematik der Tiere und Pflanzen mit Bestimmungsübungen, sowie Lehrveranstaltungen zu experimentellen und theoretischen Ansätzen der Biologie.

Im 3. oder 4. Semester müssen Sprachkurse in Englisch belegt werden, da
gerade die englische Sprache in der Biologie eine wichtige Vorraussetzung
für die Berufsqualifikation darstellt.
Das Bachelor-Studium soll eine solide naturwissenschaftliche Grundausbildung vermitteln. Chemie, Mathematik und Physik werden deshalb im Umfang von 45 ECTS-Punkten während der ersten 4 Semester gelehrt. Im letzten Studienjahr (5. und 6. Semester) wird das Wissen in 3 wählbaren Fachmodulen vertieft (je 15 ECTS-Punkte), die neben der Vermittlung theoretischer und praktischer Fähigkeiten auch Seminare beinhalten in denen die Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse geübt wird. Die Bachelorarbeit hat einen Umfang von 15 ECTS-Punkten (inklusive der Präsentation der Ergebnisse in einem Seminarvortrag. Alle Prüfungen im Bachelorstudium werden studienbegleitend zu den jeweiligen Modulen abgelegt. Zur Bachelorprüfung gehört auch die Anfertigung der Bachelorarbeit.

Anmeldungfrist: 15.7.2010 für Wintersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Universität Erlangen-Nürnberg erhebt von Ihren Studierenden einen Beitrag von 500 Euro pro Semester.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen