Biologisch-techn. Assistent/in

Berufsfachschule Greifswald
In Greifswald

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
+ 49 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Greifswald
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Einsatzmöglichkeiten. Bereich Grundlagenforschung in Universitätsinstituten oder Forschungsabteilungen der Industrie. Bereich Lebens- und Genußmittelindustrie. Unternehmen der Pharmaindustrie. Untersuchungsämter. Handelslaboratorien

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Greifswald
Pappelallee 1, 17489, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Abschluß Realschule oder gleichwertiger Bildungsabschluß - die gesundheitliche Eignung für den Beruf muß gegeben sein, insbesondere das Nichtvorhandensein von Allergien gegen chemische und biologische Substanzen.

Themenkreis

Ausbildungsinhalte
Berufsbezogene theoretische Fächer
- Biologie (Botanik, Zoologie, Mikrobiologie, Biotechnologie, Genetik, Ökologie)/Biometrie
- Chemie (Allg. und Analyt. Chemie, Organische Chemie, Biochemie, Physikal. Chemie)
- fachbezogene Fremdsprache/Englisch
- Informationstechnik/Dokumentation
- Mathematik
Berufsbezogene praktische Fächer
- Biologische Arbeitsmethoden (biologisch, zoologisch und mikrobiologisch)
- Chemische Untersuchungsverfahren (chem.-analyt., biochemisch ...)
- Physikalische Untersuchungsverfahren (einschl. phys.-chem.)
Allgemeine Fächer
- Deutsch
- Sozialkunde
- Religion oder Philosophie
- Sport
Notwendige Bewerbungsunterlagen
- Bewerbungsschreiben
- Lichtbild
- Lebenslauf (tabellarisch)
- Zeugniskopie
- ärztliche Bescheinigung über die Berufstätigkeit zur BTA (ärztliche Bescheinigung über den Arbeitgeber/Erstuntersuchung von § 32 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz/Vordruck für Untersuchung erhältlich beim Einwohnermeldeamt)
Sonstiges
- Schulgeldbetrag 130 €/Monat (für den Zeitraum der fachtheoretischen und fachpraktischen Ausbildung; 24 Monate)
- bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen ist für Schüler/innen unserer Schule eine finanzielle Förderung nach BAföG möglich
- bei Interesse ist die Vermittlung eines Internatsplatzes möglich (2-Bett-Zimmer;135 € pro Monat Miete)