Biomedizinische Analytik

Fachhochschule Wiener Neustadt
In Wiener Neustadt (Österreich)

364 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
26228... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Beginn Wiener neustadt (Österreich)
Dauer 3 Jahre
Beginn September
  • Bachelor
  • Wiener neustadt (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Beginn:
    September
Beschreibung

Egal ob Forschung, klinische Routine oder Industrie: In allen Bereichen leisten die AbsolventInnen des Bachelorstudiums "Biomedizinische Analytik" einen essentiellen Beitrag.

Ihnen stehen während der Ausbildung "Biomedizinische Analytik" direkt am Campus modernst eingerichtete Labors zur Verfügung, Sie profitieren von einem familiären Studienklima mit optimaler Betreuung durch Fachkräfte und Studieninhalten, die an den zukünftigen Berufsfeldern ausgerichtet sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
September
Wiener Neustadt
Johannes Gutenberg-Straße 3, 2700, Niederösterreich, Österreich
Karte ansehen
Beginn September
Lage
Wiener Neustadt
Johannes Gutenberg-Straße 3, 2700, Niederösterreich, Österreich
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Medizinische Grundlagen (u.a. in Anatomie, Physiologie, Pathologie) Chemie Bioanalytische Grundlagen Basis und Aufbau Wirtschaft und Recht Persönlichkeitsbildung Englisch Wissenschaftlicher Forschungsprozess Klinische Chemie Hämatologie Histologie Immunologie Immunhämatologie Mikrobiologie Molekularbiologie Zytologie Zellkultur Funktionsdiagnostik

· Voraussetzungen

- Reifeprüfungszeugnis oder Abschlusszeugnis der 7. AHS- bzw. 4. BHS-Schulstufe (Reifeprüfungszeugnis muss nachgereicht werden) oder - Nachweis der Studienberechtigungsprüfung/Medizin (inkl. Englisch 2) oder - Abschlusszeugnis und Diplom einer GuKpS und Zusatzqualifikation in Englisch (Niveau »Lebende Fremdsprache 2«) oder - Abschlusszeugnis und Diplom einer MTF-Schule und Zusatzqualifikation in Englisch (Niveau »Lebende Fremdsprache 2«)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Funktionsdiagnostik
Molekularbiologie
Zellkultur
Hämatologie
Mikrobiologie
Nuklearmedizin
Histologie
Zytologie
Reproduktionsmedizin
Immunologie
Klinische Chemie
Immunhämatologie

Dozenten

Thomas Pekar
Thomas Pekar
Studiengangsleitung

Themenkreis

In Ihrem 6-semestrigen Bachelorstudium "Biomedizinische Analytik" absolvieren Sie ab dem zweiten Semester Praxiseinheiten in Labors von Kranken- und Gesundheitsanstalten, Privatlabors, universitären Einrichtungen oder anderen Labors. Die Fachhochschule unterstützt Sie bei der Suche und Organisation von Praktikumsplätzen.


HOHER PRAXISBEZUG
Ein Viertel der Ausbildung erfolgt an zukünftigen Arbeitsplätzen. Das Fachhochschulstudium „Biomedizinische Analytik“ gewährleistet eine besonders praxisnahe akademische Ausbildung. Die Lehrenden verfügen über mehrjährige praktische Erfahrung sowie wissenschaftliche Kompetenz, welche sich in der Publikations- und Vortragstätigkeit der DozentInnen zeigt. Die praktischen Übungen und Teile der integrierten Lehrveranstaltung finden in den fachhochschuleigenen Labors statt, die über modernste Geräte- und Raumausstattung verfügen.

AUSRICHTUNG AUF ZUKÜNFTIGE BERUFSFELDER
Den vielfältigen Berufsfeldern wird im Studium in unterschiedlicher Form
Rechnung getragen:
• Eigene Praktikumsstellen akquirieren
• Auslandspraktika während des Studiums absolvieren
• Eigene Schwerpunkte wählen (insbesondere beim Thema der Bachelorarbeit)
• An Praxis- und Forschungsprojekten bei zukünftigen ArbeitgeberInnen
mitwirken

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen