Biomedizinische Technik

Hochschule Ansbach
In Ansbach

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
981 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Ansbach
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Wissen & Methodik der Ingenieurwissenschaften. Verständnis für medizinisch diagnostische & therapeutische Fragestellungen. Grundprinzipien der medizinischen Arbeitsweise unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte. Wechselwirkung technischer Systeme mit dem menschlichen Körper. Sicherheitsaspekte der Medizintechnik

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ansbach
Residenzstr. 8, 91522, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Allgeimeine oder Fachgebundene Hochschulreife

Themenkreis

In der Biomedizinischen Technik (engl. Biomedical Engineering) werden Geräte, Systeme oder Software entwickelt, um die moderne Medizin zu unterstützen.

Der Bachelor-Studiengang Biomedizinische Technik (Biomedical Engineering) ist der erste und bisher einzige eigenständige Studiengang der (Bio-)Medizinischen Technik an Fachhochschulen / Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern!

Der Studiengang ist interdisziplinär und praxisnah geprägt: Es werden Grundlagen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften, diagnostische und therapeutische Fragestellungen aus der Medizin, aber auch Inhalte aus der Betriebswirtschaftslehre und rechtliche Aspekte behandelt.

„Beste Gesundheit und ein langes Leben!“ ist der am häuf igsten formulierte Geburtstagswunsch. Das Streben nach der Realisierung der Vision von einem langen Leben äußert sich in steigenden Ausgaben für die Gesundheit und wird auch zu einem wachsenden Gesundheits- und insbesondere Medizintechnik- Markt führen. Mittelfranken ist mit weltweit agierenden Medizintechnik-Konzernen, aber auch mit vielen klein- und
mittelständisch geprägten Betrieben ein Zentrum medizintechnischer
Entwicklungen und Innovationen.

Der Studiengang „Biomedizinische Technik“ ist interdisziplinär und praxisnah angelegt und auf die Bedürfnisse unserer Partner in der Wirtschaf t abgestimmt: Es werden Grundlagen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaf ten, diagnostische und therapeutische Fragestellungen aus der Medizin, aber auch Inhalte der Betriebswirtschaf tslehre und rechtliche Aspekte behandelt.
Nach einer Regelstudienzeit von sieben Semestern wird bei erfolgreichem Abschluss der international anerkannte Grad Bachelor of Engineering verliehen.

Studium

Biomedizinische Technik erfordert interdisziplinäres Arbeiten. Dem wird im Bachelor-Studium Rechnung getragen durch eine breite und praxisorientierte Grundlagenausbildung in den Bereichen
• Naturwissenschaf ten
• Ingenieurwissenschaf ten
• Biomedizinische Grundlagen
• Betriebswirtschaf t und Recht
Stärker fachrichtungsspezif ische Inhalte, die aber dennoch die Breite der Ausbildung gewährleisten, werden in den
• Kernmodulen der biomedizinischen Technik und
• Praxisarbeiten vermittelt und erarbeitet. Abgerundet wird das Studium durch
• Englisch
• Kommunikationstechniken
• Wahlpflichtmodule

Anmeldung
Anmeldung: 2. Mai – 15. Juni
Beginn des Studiums: 1. Oktober

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag: 372,- € Studentenwerksbeitrag: 42,- € Gesamtbetrag:414,- € pro semester

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen