Biotensor - Workshop (Anwendung bei Mensch und Tier)

DIHK Service GmbH
In Berlin

75 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Mensch an sich, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist selbst der Größte und Genaueste physikalische Apparat, den es geben kann.
Und das grate Unheil der "neueren Physik" ist, dass man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß mit dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkennen, ja, was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Der Biotensor ist ein Hilfsmittel (und/oder Antenne) um unbewusst wahrgenommene Energien für uns sichtbar zu machen.
Mit dem Biotensor wird mittels einer angezeigten Schwingung deutlich erkennbar, was unser Körper (fingiert als Messgerät) tatsächlich energetisch aussagt bzw. wahrnimmt.

Inhalte des Workshops sind
- die Funktionsweise des Biotensors
- Möglichkeiten und Grenzen des Biotensors
- praktische Arbeit mit dem Tensor
- Testung von Nahrungsmitteln und Futtermitteln
- Testung von Pflege- und Reinigungsmitteln,z.B. bei Kontaktallergien
- Testung von Nahrungsergänzungsmitteln,z.B. auf ihre Notwendigkeit
- Testung von Medikamenten
- Testung von energetischen Blockaden

Jeder Teilnehmer benötigt einen eigenen Biotensor (bitte mitbringen).

Nach Absprache mit der Dozentin können eigene Tiere zum Workshop mitgebracht werden, um diese dann mittels Biotensor zu testen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen