BKrFQG Berufskraftfahrer Weiterbildung - Modul 1 Eco-Training Ihrer Wahl, als Theorie oder Theorie-und Praxisseminar

AUWG Schulungsveranstalter
In Bielefeld

93 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
52067... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bielefeld
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Weiterbildung wie? Nachzuweisende Anwesenheit und Teilnahme an 35 Stunden Unterricht (5 Module à 7 Zeitstunden), ohne Prüfung! Der spätere Nachweis erfolgt dann durch Eintrag der Schlüsselzahl 95 in den Führerschein, nach dem Sie die fünf Ausbildungsnachweise beim Straßenverkehrsamt vorgelegt haben. Spätere Wiederholung der Module zukünftig alle 5 Jahre.
Gerichtet an: Mit der Einführung der EG-Richtlinie 2003/59/EG und des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes werden Berufskraftfahrer zur regelmäßigen Weiterbildung verpflichtet. Diese Weiterbildung betrifft u.a. Lkw-Fahrer/-innen, die im gewerblichen Bereich tätig sind und die ihren Führerschein C1, C1E, C, CE vor dem 10.09.2009 erworben haben und die mit Fahrzeugen von mehr als 3,5 t zGG Güter zu gewerblichen Zwecken befördern. Die Weiterbildung muss erstmalig bis zum 10.09.2014 nachgewiesen werden und ist danach alle 5 Jahre zu wiederholen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bielefeld
Lechtermannshof 14, 33739, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fahrerlaubnis C1, C1E, C, CE

Dozenten

Björn Huspeck
Björn Huspeck
Weiterbildung Module 1-5

Jurist in den Bereichen was die Themen Steuern und Recht betrifft.

Ralf Schäffer
Ralf Schäffer
Weiterbildung Module 1-5

Themenkreis

Kursinhalt:

- Ausfüllen eines Fahrprotokolls
- Bedienung von Verbrauchsmessgeräten
- Alternative Kraftstoffe
- Voraussetzung für wirtschaftliches Fahren: Die technische Wartung
- Notwendigkeit von Abgasnachbehandlungssystemen
- Technik zur Unterstützung wirtschaftlichen Fahrens
- Analyse der Fahrwiderstände
- Die Eco- Fahrphilosophie

Wirtschaftlichkeitsrechnung

Eine wirtschaftliche Fahrweise wirkt kostendämpfend, und das nicht alleine durch sinkenden Kraftstoffverbrauch, sondern auch durch die geringere Beanspruchung der Verschleißteile eines LKWs. Mit Eco-Training können so erhebliche Einsparpotentiale realisiert werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 93,00 € nur Theorieseminar 260,00 € Theorie - und Praxisseminar

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen