Blindleistungsmanagement in Verteilungsnetzen - Problempunkte und praktische Lösungen

OTTI e.V.
In Berlin

450 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09412... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Berlin
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie erhalten Informationen aus erster Hand zu:
- Physikalischen und mathematischen Grundlagen sowie Lastflussberechnungsprogrammen
- FNN-Anwendungsregeln und Europäischen Netzkodizes
- Blindleistungsbereitstellung und -management
- Spannungshaltung
- Praktischen Anwendungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Ella-Trebe-Straße 5, 10557, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Ella-Trebe-Straße 5, 10557, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- Ingenieure , Techniker und Projektierer aus Entwicklung, Konstruktion und Vertrieb - Fach- und Führungskräfte von Netzbetreibern, EVU und Stadtwerken, Geräteherstellern, Systemanbietern und Unternehmen aus der Erneuerbaren-Energienbranche - Mitarbeiter von Forschungsinstituten, Universitäten und Hochschulen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Spannungshaltung
Blindleistung
Netzkodizes

Dozenten

Prof. Dr.-Ing. Oliver Brückl
Prof. Dr.-Ing. Oliver Brückl
Energienetze, Netzregelung, Netzplanung, Systemdienstleistungen

Professor für Energienetze, Fakultät für Elektro- und Informationstechnik, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Netzregelung, Systemdienstleistungen und Netzplanung. Seit 2012 leitet er das Regensburg Center of Energy and Resources (RCER) und ist Ansprechpartner für die Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher (FENES). Neben seiner Tätigkeit beim FNN tätig führt er außerdem das Institut für Netz- und Anwendungstechnik GmbH (INA).

Themenkreis

Sie erhalten Informationen aus erster Hand zu:

- Physikalischen und mathematischen Grundlagen sowie Lastflussberechnungsprogrammen
- FNN-Anwendungsregeln und Europäischen Netzkodizes
- Blindleistungsbereitstellung und -management
- Spannungshaltung
- Praktischen Anwendungen

Fachliche Leitung Prof. Dr.-Ing. Oliver BrücklProf. Dr.-Ing. Bernd Engel
Ihre Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Wilma Becker

Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH, Halle

Matthias Haslbeck, M.Sc.

FK Elektro- und Informationstechnik, Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher (FENES), Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Hartmudt Köppe, M.Sc.

Institut für Hochspannungstechnik und Elektrische Energieanlagen – elenia, Technische Universität Braunschweig

und andere

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

finden Sie im Internet unter:

http://www.otti.de/veranstaltung/id/seminar-blindleistungsmanagement-in-verteilungsnetzen-problempunkte-und-praktische-loesungen.html

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen