Blog, Webseite und Social Media - Texten im Web

Comelio GmbH
In Berlin, Hamburg, Frankfurt Am Main und an 7 weiteren Standorten

1.450 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • An 10 Standorten
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Texten im Web                                                        

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Goethestr. 34, 13086, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Rosenstraße 36, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Stadttor 1, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 50, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Stadthausbrücke 1-3, 20355, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

keineTexte für Internet als neuartige Texte
Kategorie 1: Artikel für eine Webseite und Zeitungen
Kategorie 2: Artikel für Blogs
Kategorie 3: Kundenkommunikation in Sozialen Medien
Kategorie 4: Kundenkommunikation mit Newslettern

Themenkreis

Kurslevel:
Einsteiger

Zielgruppe:
Manager, Ingenieure, Autoren/innen von Sachtexten

Voraussetzungen:
keine

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
Texte für das Web folgen teilweise den gleichen Regeln, die schon jeher für Zeitungen galten oder in der Werbung Gültigkeit haben. Dennoch erlaubt das Internet viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten und fordert Autoren/innen aufgrund der Konkurrenz, der möglichst guten Indizierung durch Suchmaschinen und spezieller Erwartungen heraus. Dieses Seminar fokussiert die gängigen Texttypen im Internet sowie die Möglichkeit der direkten Kommunikation in Sozialen Medien. Sie lernen durch die Dekonstruktion von bestehenden Texten die typischen Strukturen und Formulierungen für Online-Texte kennen und zu bewerten. Dies wird Sie in die Lage versetzen, selbstständig für die einzelnen Kanäle und Textgattungen eine passende Gliederung, den richtigen Schreibstil und damit die korrekte Ansprache Ihrer Zielgruppe zu nutzen.

Themen:
A. Texte für Internet als neuartige Texte
Dauer:0.5 Tage
Die richtige Sprache und Besonderheiten von Internet-Texten - Forderungen, Erwartungshaltung und Nutzungsverhalten von Online-Lesern/innen - Die umgekehrte Pyramide und typischer Informationsaufbau - Empfängerbezug

B. Kategorie 1: Artikel für eine Webseite und Zeitungen
Dauer:0.5 Tage
Zielgruppe und Zielsetzung von Online-Artikeln - Information und Werbung - Zielgerichtete Formulierungen - Empfängerbezogene Formulierungen - Leserfreundlichkeit - Formulierungen und Sprachstil in Online-Artikeln - Umgang mit Fachbegriffen - Text-Optimierung für Google

C. Kategorie 2: Artikel für Blogs
Dauer:0.25 Tage
Elemente von Blogs und typische Funktionalität von Blog-Software - Blog-Marketing - Artikel-Varianten und Themen für Blogs - Blogs von Personen und Unternehmen im Vergleich

D. Kategorie 3: Kundenkommunikation in Sozialen Medien
Dauer:0.5 Tage
Übersicht zu Sozialen Medien und deren Einsatzbereichen - Professionelle Kontakte und Kommunikation über Xing, LinkedIn und Google+ - Kundenkommunikation über Facebook und Twitter - Einsatz von Bildern in Sozialen Medien - Videobotschaften und Texte mit Youtube - Datenanalyse der Benutzer und Fans

E. Kategorie 4: Kundenkommunikation mit Newslettern
Dauer:0.25 Tage
Newsletter-Software und Funktionalitäten - Datenanalyse der Newsletter-Nutzung - Textstruktur und Themenaufbau

Unsere dozenten

Unser Trainer für die Schreib-Seminare ist Marco Skulschus. Er arbeitet seit 2002 als Fachbuchautor und schreibt neben Büchern zu Themen rund um Datenbanken und Datenanalyse bzw. Sozialforschung auch Artikel für Magazine, Whitepaper oder allgemeine Werbematerialien. Für seine Projekte im Bereich Business Intelligence ist schriftliche Planung, Dokumentation und Spezifikation in Deutsch und Englisch an der Tagesordnung, da diese Projekte in einem internationalen Team mit Entwickler/innen aus Indien durchgeführt werden.

Veröffentlichungen:

  • "XML Schema" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-54-5)

  • "Das Java Codebook" (Addison-Wesley, ISBN 3827322359)

  • "SQL und relationale Datenbanken" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-52-1)

  • "Grundlagen empirische Sozialforschung - Befragung und Fragebogen im Unternehmen" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-23-1)

  • "Java EE 5 Das Handbuch" (Carl Hanser, ISBN 978-3446400238)

Erfahrung:
Projekte:
Herr Skulschus schreibt seit 2002 für verschiedene Verlage wie Addison Wesley, BHV, Galileo Press oder auch Comelio Medien. Einige seiner Werke wie bspw. „XML Schema“ sind seit 2004 erhältlich und werden immer wieder neu aufgelegt. Seine 2- und 6-seitigen Kurzreferenzen setzen intensiv auf die Kombination Grafik und Text, was maßgeblich zum Absatzerfolg von über 50.000 Exemplaren in den ersten zwei Verkaufsjahren beigetragen hat. Neben diesen Sachtexten schreibt er für einen englischen Musikblog mit über 150.000 Lesern und ist auch im Bereich Konzertfotografie für verschiedene Künstler aktiv.

Webseite:

  • http://www.marco-skulschus.de

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marco_Skulschus

  • http://www.amazon.de/Marco-Skulschus/e/B004587BR8




Zusätzliche Informationen

Texte für das Web folgen teilweise den gleichen Regeln, die schon jeher für Zeitungen galten oder in der Werbung Gültigkeit haben. Dennoch erlaubt das Internet viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten und fordert Autoren/innen aufgrund der Konkurrenz, der möglichst guten Indizierung durch Suchmaschinen und spezieller Erwartungen heraus. Dieses Seminar fokussiert die gängigen Texttypen im Internet sowie die Möglichkeit der direkten Kommunikation in Sozialen Medien. Sie lernen durch die Dekonstruktion von bestehenden Texten die typischen Strukturen und Formulierungen für Online-Texte kennen und zu bewerten. Dies wird Sie in die Lage versetzen, selbstständig für die einzelnen Kanäle und Textgattungen eine passende Gliederung, den richtigen Schreibstil und damit die korrekte Ansprache Ihrer Zielgruppe zu nutzen.