Bogenlust

Neues lernen e.V.
Inhouse

50 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie werden theoretisch in die Handhabung von Pfeil und Bogen sowie in die geistige Haltung des Bogenschießens eingeweiht, um dann zügig zur Praxis zu gehen. Sie erhalten einen handgefertigten Lang- oder Recurvebogen, Holzpfeile sowie Arm- und Fingerschutz. Sie lernen die richtige Körperhaltung einzunehmen, Atmung und Intuition einzusetzen, Konzentration zu finden, um den Pfeil mit einem leichten Sirren ins Ziel zu schießen.

Wichtige informationen

Dozenten

Rolf Räbiger
Rolf Räbiger
Trainer

Themenkreis

Bogenlust- L08-66; L09-66; L10-66; L11-66; L01-67.

Pfeil und Bogen begleiten die Menschheit seit Urzeiten. Einige Völker und Gruppen, z. B. Indianer, japanische Zen-Mönche, Mongolen, verstehen Bogenschießen auch als Geistesübung. In Europa hat sich das Bogenschießen als Sportart entwickelt, die Körper und Geist gleichermaßen anspricht und fordert.

Sie werden theoretisch in die Handhabung von Pfeil und Bogen sowie in die geistige Haltung des Bogenschießens eingeweiht, um dann zügig zur Praxis zu gehen. Sie erhalten einen handgefertigten Lang- oder Recurvebogen, Holzpfeile sowie Arm- und Fingerschutz. Sie lernen die richtige Körperhaltung einzunehmen, Atmung und Intuition einzusetzen, Konzentration zu finden, um den Pfeil mit einem leichten Sirren ins Ziel zu schießen.

Ein paar Tage vor Kursbeginn erhalten Sie eine Anfahrtsbeschreibung und eine Liste der Teilnehmenden, um Fahrgemeinschaften bilden zu können.

Tagesseminar: 10 – 17 Uhr