Bootcamp: MCTS Microsoft SQL Server 2008 Database Development

BSP. TRAINING
In Regensburg

2.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0941... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Regensburg
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Erfahrene IT-Professionals mit Grundkenntnissen in Windows und praktischer Erfahrung in Transact-SQL, dem Entwurf von Datenbanken und mit Datenbankserversystemen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Ladehofstr. 28, 93049, Bayern, Deutschland

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Microsoft

Themenkreis


In diesem fünftägigen Power-Workshop erhalten die Teilnehmer eine detaillierte Einführung in den Aufbau und die Verwendung von SQL Server 2008 Datenbankobjekten. Kernpunkte sind die Erstellung von Tabellen mit Einschränkungen auf Tabellenebene, die Abfrage von relationalen Daten mit der Select-Anweisung und die Möglichkeit der Darstellung von XML-Daten. Ferner lernen Sie, wie man SQL Server Objekte überwacht, Fehlerbehandlung, Service Broker, Transaktionen u.v.m. Implementiert. Wir möchten Sie damit auch in die Lage versetzen die Prüfung zum Microsoft Certified Technology Specialist: SQL Server 2008 Database Development (70-433) erfolgreich zu bestehen
  • Implementieren von Tabellen und Sichten:

  • Tabellen erstellen und ändern

    Datentypen

    Sichten

    Erstellen und ändern von Indizes

    Einschränkungen auf Tabellen und Sichten

    Partitionierte Tabellen
  • Implementieren von Programmierobjekten:

  • Gespeicherte Prozeduren

    Benutzerdefinierte Funktionen

    DML Trigger

    DDL Trigger

    CLR-basierte Objekte

    Fehlerbehandlung

    Verwalten von Transaktionen
  • Grundlagen der Abfragetechnik:

  • Datenabfrage mit der Select-Anweisung

    Modifizieren von Daten mit INSERT, UPDATE und DELETE

    Verwenden der Output-Klausel

    Merge-Anweisung

    Aggregatfunktionen

    Kombinieren von Datasets

    Verwenden von skalaren Funtionen
  • Erweiterte Abfragetechniken:

  • Unterabfragen

    Abfragen mit Common Table Expressions

    Ranking-Funktionen

    Steuern des Ausführungsplanes
  • Arbeiten mit zusätzlichen SQL Serverkomponenten:

  • Datenbankemail

    Volltextsuche

    Script mit Powershell und SQL Server Management Objects

    Service Broker

    Überwachen von Datenänderungen
  • Monitoring und Systemtuning:

  • Optimierung des physischen DB-Layouts.

    Ereignisanzeige, SQL Profiler, Aktuelle Aktivität und Systemmonitor.

    Änderungsnachverfolgung und -überwachung.

    Datenbankaudit
  • Arbeiten mit XML Daten:

  • Relationale Daten als XML darstellen

    Transformieren von XML Daten in relationale Daten

    Abfrage von XML Daten

    Verwalten von XML Daten
  • Sammeln von Leistungsinformationen:

  • Ausführungsplan

    SQL Server Profiler

    Datenbankmoduloptimierungsratgeber

    Systemsichten

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen