Brainstorming - Kreativitätstechniken

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Solingen

275 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn Solingen
Unterrichtsstunden 7 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Solingen
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

- 6-3-5-Methode
- Kopfstandtechnik
- Mind Mapping
- Walt-Disney-Methode
- Osborn-Checkliste
- 6 Denkhüte
- Reizwortanalyse
- Weitere Methoden, falls Bedarf und Wunsch der Teilnehmer besteht

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Solingen
Arbeitgeberverband Solingen E.V., Neuenhofer Straße 24, 42657, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Solingen
Arbeitgeberverband Solingen E.V., Neuenhofer Straße 24, 42657, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

n diesem Seminar lernen die Teilnehmer hilfreiche Brainstorming- und Kreativitätstechniken kennen. Das Besondere an diesem Seminar ist, dass sie sich die vielfältigen Kreativitätstechniken im Rahmen von Workshops und gerne auch selbst gewählten Beispielen aus ihrem Bereich gegenseitig vorstellen: „Learning by doing“ durch Bearbeitung von Praxisbeispielen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Siehe Infos
Siehe Seminarbeschreibung

Dozenten

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing.Mikko Börkircher
Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing.Mikko Börkircher
Lean Management, Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung

Themenkreis

- 6-3-5-Methode
- Kopfstandtechnik
- Mind Mapping
- Walt-Disney-Methode
- Osborn-Checkliste
- 6 Denkhüte
- Reizwortanalyse
- Weitere Methoden, falls Bedarf und Wunsch der Teilnehmer besteht

n diesem Seminar lernen die Teilnehmer hilfreiche Brainstorming- und Kreativitätstechniken kennen. Das Besondere an diesem Seminar ist, dass sie sich die vielfältigen Kreativitätstechniken im Rahmen von Workshops und gerne auch selbst gewählten Beispielen aus ihrem Bereich gegenseitig vorstellen: „Learning by doing“ durch Bearbeitung von Praxisbeispielen.

Erfolge des Zentrums