Mit praktischer Löschübung

Brandschutz- und Evakuierungshelfer

Deutsche Event Akademie GmbH - DEAplus
In Langenhagen

325 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51127... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Langenhagen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    17.05.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern in Theorie und Praxis das notwendige Know-how für die erfolgreiche Erfüllung ihrer Aufgaben, von Brandentstehung und -risiken über Brandverhütungsmaßnahmen im Betrieb bis hin zu weiteren möglichen Räumungs-/Evakuierungsanlässen. Teil des Lehrgangs ist eine praktische Löschübung.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
17.Mai 2017
01.Dezember 2017
Langenhagen
Fuhrenkamp 3-5, 30851, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Der Brandschutz- und Evakuierungshelfer soll den Brandschutz-Verantwortlichen eines Betriebes, z.B. Unternehmer oder Brandschutzbeauftragten, in allen Fragen des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes beraten und unterstützen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Alle Personen, die als Brandschutzhelfer und/oder Evakuierungshelfer in Unternehmen eingesetzt werden sollen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Brandschutz
Evakuierung
Löschen von Entstehungsbränden

Dozenten

N.. N..
N.. N..
Brandschutz

Themenkreis

Der Lehrgang für Brandschutz- und Evakuierungshelfer hat folgende Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufgaben des Brandschutz- und Evakuierungshelfers
  • Unterstützung des Brandschutzbeauftragten
  • Mitwirkung bei der Hausalarmierung
  • Organisierte Räumung
  • Löschen von Entstehungsbränden
  • Einweisen und Unterstützen der Feuerwehr
  • Mitwirkung bei Evakuierungsübungen
  • Verbrennungsvorgang und Brandverlauf
  • Löschmittel, Löschgeräte und Löschtaktik
  • Betrieblicher organisatorischer Brandschutz
  • Brandschutzordnung nach DIN 14096
  • Brandschutz-/Notfallpläne
  • Flucht- und Rettungswege
  • Risiken im (Veranstaltungs-) Betrieb
  • Brandrisiken, Brandlasten, feuergefährliche Bereiche
  • Einsatz von Fremdfirmen
  • Verhalten von Menschen im Brand-/Notfall
  • Anlässe für Räumungen/Evakuierungen, z.B. Bombendrohung, Hochwasser
  • Löschübung mit theoretischer und praktischer Unterweisung