Brandschutzhelfer (gemäß Arbeitsschutzgesetz §/10/und ASR A2.2)

DIHK Service GmbH
In Berlin

349 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Angehende und bereits betraute Brandschutzhelfer, Sicherheitsbeauftragte, Hausmeister, Haustechniker, Planungsingenieure etc.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Bis 22/10//02/ zum Einführungspreis buchen: 329,00 € zzgl. MwSt. statt 349,00 €

Sie erwerben in diesem Seminar alle relevanten Kenntnisse zum vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz – von den rechtlichen Grundlagen bis zu konkreten Maßnahmen in verschiedenen Gefahren-situationen. Anhand anschaulicher Beispiele erlernen Sie die Vorgehens-weisen der Prävention, Rettung und Brandbekämpf

Jeder Unternehmer ist verpflichtet, eine angemessene Anzahl an Personen (gemessen am Verhältnis zur Anzahl der Beschäftigten) zu nennen, welche in der Lage sind eine Evakuierung durchzuführen und Entstehungsbrände zu bekämpfen.
Diese Brandschutzhelfer sind in einem Unternehmen für die Erstmaßnahmen im Brand- und Gefahrfall zuständig.

Zu diesen Erstmaßnahmen gehören unter anderem:

- Auslösung der Rettungskette
- Alarmierung von internen Kräften
- Evakuierung der Arbeitsbereiche
- Unter Umständen die Bekämpfung von Entstehungsbränden
- Einweisung der Rettungskräfte
- Maßnahmen am Sammelplatz
- Mitwirkung in betrieblichen Gremien wie z.B.
Arbeitsschutzausschuss
- Zusammenarbeit mit Arbeitssicherheitskräften
- Regelmäßige Begehung der Betriebs- und Arbeitsstätten
- Unterstützung der Mitarbeiter im Umgang mit Brandschutz (z.B. bei
Feuerarbeiten)

Inhalte:

- Rechtliche Grundlagen des Brandschutzes (ASR A2.2, ArbSchG,
ArbStättV, BGV A1)
- Physikalisch-chemische Grundlagen der Verbrennung und des
Löschens
- Vorbeugender Brandschutz in Gebäuden
- Ziele, Organisation und Methoden des betrieblichen Brandschutzes
- DIN 1/09/: Brandschutzordnung Teil A bis C
- Brandmeldeeinrichtungen; Kennzeichnung
- Abwehrender Brandschutz: Verhalten im Brandfall,
- Brandbekämpfung mit Feuerlöschern
- Personenbezogene Gefahren durch Brände und persönliche
Schutzmaßnahmen
- Rettung von Personen und Einleitung der Evakuierung von
Gebäuden; Rettungswege
- Alarmierung, Einweisung und Unterstützung der Hilfskräfte
(z. B. Feuerwehr)
- Praktische Löschübungen am Feuerlöschtrainer

Seminardauer: 9:00 – ca. 16.30 Uhr. .

Schulungsnachweis:.
Schulungszertifikat und Sicherheitspass der MORAVIA Akademie

Seminargebühr für offene Seminare: .
349,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Im Preis enthalten sind Schulungszertifikat, Seminarunterlage, komplette Bewirtung der Teilnehmer (2 Kaffeepausen, mittags Menü oder Lunchbuffet, alkoholfreie Getränke). Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 20 Personen) für besseren Lernerfolg.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen