Brennpunkt Softwareverträge

BME Akademie GmbH
In Sulzbach Am Taunus und Stuttgart

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen rechtlichen Kenntnisse für eine eigenständige Vertragsgestaltung. Sie erhalten Informationen, die Sie befähigen, eine erfolgreiche rechtliche Bewertung der Inhalte von Vertragsunterlagen von Anbietern softwarebezogener Beschaffungen durchzuführen.
Gerichtet an: Einkäufer, die Softwareverträge oder komplexe DV-Leistungen beschaffen, Mitarbeiter, die für Entwicklungsaufträge mit Softwareelementen verantwortlich sind sowie EDV-Leiter und Mitarbeiter von Stabsstellen, die für DV-Leistungen und IT-Projekte zuständig sind.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
03.April 2017
Stuttgart
Plieninger Straße 100, 70567, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr
08.Dezember 2016
Sulzbach Am Taunus
Am Main-Taunus-Zentrum 1, 65843, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
1. Tag: 09.30 – 17.00 Uhr, 2. Tag: 08.30 – 16.30 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf
Beschaffung
Materialwirtschaft
Vertragsrecht
Einkaufsrecht
Software

Dozenten

RA Claudia Zwilling-Pinna
RA Claudia Zwilling-Pinna
Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft, Einkaufsrecht

Themenkreis

Was muss der Einkäufer wissen?

  • Kenntnis der für den Abschluss von Softwareverträgen wichtigsten Vertragstypen
  • Aufklärungs- und Sorgfaltspfl ichten in der Vertragsanbahnungsphase
  • Rechtsschutz von Softwareprogrammen
  • Schnittstellen zum Arbeitsrecht/Sozialrecht bei Softwareverträgen
  • Quellcodehinterlegung
  • Software in der Insolvenz
  • Rechte bei Störungen der Vertragsabwicklung
  • Einfluss der AGB-Inhaltskontrolle auf standardisierte Softwarevertragsunterlagen

Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen rechtlichen Kenntnisse für eine eigenständige Vertragsgestaltung. Sie erhalten Informationen, die Sie befähigen, eine erfolgreiche rechtliche Bewertung der Inhalte von Vertragsunterlagen von Anbietern softwarebezogener Beschaffungen durchzuführen.