BSI IT-Grundschutz

BSP. Security
In Regensburg

1.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0941/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Regensburg
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Der Teilnehmer lernt die Wichtigkeit einer organisationsspezifischen ganzheitlichen und umfassenden Sicherheitskonzption kennen. Anhand der BSI Sicherheits-Standards wird Sicherheit als fortlaufender Prozess aufgezeigt und demonstriert. Das praktische Arbeiten und das Erreichen von Grundschutzqualifizierungen runden dieses Seminar ab.
Gerichtet an: Sicherheitsbeauftragte Netzwerkadministratoren IT-Entscheider Datenschutzbeauftragte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Bruderwöhrdstr. 15b, 93055, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine besonderen

Themenkreis

1.Tag
Rechtliche Grundlagen im Bereich IT
KonTraG, AktG, GmbHG, SOX, Euro-SOX
Bundesdatenschutzgesetz, SGB
Sicherheitsstandards
Cobit, ISO 27001/27002, ITIL
BSI-Sicherheitsstandards
BSI 100-1, 100-2, 100-3, 100-4
BSI - Aufgaben und Stellung
BSI 100-1: Managmentsysteme für Informationssicherheit (ISMS)
ISMS-Definition und Prozessbeschreibung
Prozessbeschreibung und Lebenszyklus-Modell (PDCA)
Management-Prinzipien
Ressourcen für Informationssicherheit
Einbindung der Mitarbeiter in den Sicherheitsprozess
Sicherheitskonzeption
Erfolgskontrolle
BSI 100-2: IT-Grundschutzvorgehensweise
Ziel des IT-Grundschutzes
Initiierung des Sicherheitsprozesses
Formulieren allgemeiner Sicherheitsziele
Bestimmung des angemessenen Sicherheitsniveaus
Erstellung einer Leitlinie zur Informationssicherheit
Organisation des Sicherheitsprozesses

2.Tag
BSI 100-2: IT-Grundschutzvorgehensweise
Aufbau der IT-Grundschutzkataloge
IT-Sicherheitsmanagement mit IT-Grundschutz
Festlegung des IT-Verbundes
IT-Strukturanalyse
Schutzbedarfsfeststellung
Festlegung und Anpassung der Schutzbedarfskategorien
Modellierung
Ermittlung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen
Basis Sicherheitscheck
Soll-Ist-Vergleich
Ermittlung des aktuellen Umsatzungsgrades der Sicherheitsmaßnahmen
Realisierungsplanung
Umsetzung der konsolidierten und priorisierten Sicherheitsmaßnahmen

3. Tag
BSI 100-3: Risikoanalyse auf Basis von IT-Grundschutz
Ergänzende Sicherheitsanalyse
Risikoanalyse auf der Basis von IT-Grundschutz
Gefährdungsübersicht
Zusätzliche Gefährdungen
Gefährdungsbewertung
Behandlung von Risiken
Konsolidierung - Rückführung in den Sicherheitsprozess
IT-Grundschutzprofile (Mittelstand, kleine und große Institutionen)
ISO 27001 Zertifikat auf Basis von IT-Grundschutz
Zielgruppen und EInsatzbereiche
Zertifizierungsprozess
Qualifizierungsstufen
Veröffentlichung
BSI IT-Grundschutz Tool GSTOOL
Ausblick - weitere Entwicklungen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Ab der zweiten gebuchten Person einer Firme gibt es 10% Rabatt.


Maximale Teilnehmerzahl: 6

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen