Building Scalable Cisco Internetworks

amk-group
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Nach dem Kurs sind sie in der Lage, die geeigneten Cisco IOS Services für den Aufbau eines skalierbaren, gerouteten Netzwerks auszuwählen und zu implementieren.
Gerichtet an: Techniker. Netzwerkadministratoren. Support-Spezialisten. Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die mit der Netzwerkanalyse und Fehlerbehebung ihres Netzes beauftragt sind und sich umfassend mit den Installationsvoraussetzungen der modularen Cisco Router Produkte auseinander setzen möchten. Dieses Seminar ist Teil der Ausbildung ...

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse der Inhalte des Kurses: 'Interconnecting Cisco Network Devices'

praktische Erfahrung im Umgang mit Netzwerktechnologien und deren Komponenten

Themenkreis

Seminarziel:

Nach dem Kurs sind sie in der Lage, die geeigneten Cisco IOS Services für den Aufbau eines skalierbaren, gerouteten Netzwerks auszuwählen und zu implementieren.

Zielgruppe:

Techniker

Netzwerkadministratoren

Support-Spezialisten

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die mit der Netzwerkanalyse und Fehlerbehebung ihres Netzes beauftragt sind und sich umfassend mit den Installationsvoraussetzungen der modularen Cisco Router Produkte auseinander setzen möchten.

Dieses Seminar ist Teil der Ausbildung zum CCNP, CCDP und CCIE.

Inhalt:

Den Schwerpunkt dieses Kurses bildet der Einsatz von Cisco Routern, die über LANs und WANs in mittelgroßen und großen Netzen verbunden sind. Die Kursinhalte umfassen detaillierte Informationen über die Interior Gateway Protokolle (IGPs):

  • Enhanced Interior Gateway Routing Protocol (EIGRP)


  • Open Shortest Path First (OSPF) und


  • Intermediate System-to-Intermediate System (IS-IS).


Darüber hinaus wird das Border Gateway Protocol (BGP), ein Exterior Gateway Protocol (EGP), behandelt. Die Kursinhalte umfassen sowohl die Routing-Verfahren von Distance-Vector als auch von Link-State Routing-Protokollen; es werden IP Adressierungsverfahren behandelt; die Theorien hinter den EIGRP, OSPF, IS-IS und BGP Routing-Protokollen; und für jedes dieser Protokolle werden Konfigurations- und Troubleshooting-Kenntnisse, auch in praxisbezogenen Laboren, vermittelt.

Voraussetzung:

Kenntnisse der Inhalte des Kurses: ''Interconnecting Cisco Network Devices''

praktische Erfahrung im Umgang mit Netzwerktechnologien und deren Komponenten


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen