Business Administration - Gesundheits- und Sozialmanagement

Steinbeis Business Academy, Steinbeis-Hochschule Berlin
In Berlin und Potsdam

10.404 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
/30/2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Studentinnen und Studenten. erlangen Kompetenz auf den Gebieten der Pflege- und der Gesundheitswissenschaft, der Organisationsentwicklung und des Qualitätsmanagements,. qualifizieren sich für leitende Funktionen in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. sind imstande Planungs- und Managementaufgaben im Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens wie Krankenhä.
Gerichtet an: Der Schwerpunkt wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens:

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Gürtelstr. 29a/30, 10247, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Gürtelstraße 29a/30, D-10247, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Potsdam
Zeppelinstr., 152, 14471, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Studieninhalte des Schwerpunktes Sozial- und Gesundheitswesen

  • Management von Non-Profit-Organisationen: Praxisrelevante entscheidungsorientierte Managementfragen, wie konstitutive Aspekte des Managements, Analysearten als Vorschlag auf das betriebliche Marktengagement, Realisation des Marktengagements, Projektmanagement, Planung im Unternehmensführungsprozess, der Führungsprozess, Change-Management, Verknüpfungsprinzipien als Führungsinstrument, Controlling als Führungsinstrument ausgewählte modulare Kompetenzen von Führungskräften (Unternehmenskompetenz, Marketingkompetenz, personalwirtschaftliche Kompetenz, Umweltkompetenz, Qualitätsmanagementkompetenz der Manager)
    Fundraising, Businessplan, New Public Management, DRG
  • Organisation in sozialen Dienstleistungsunternehmen: Qualitätsmanagement, Organisations- und Personalentwicklung in NPO, Personaleinsatzplanung, Kooperation und Vernetzung sozialer Dienste, Case Management
  • Kommunikationspolitik im Gesundheits- und Sozialwesen: Grundlagen der sozialen Kommunikation, Teamentwicklung, Gesprächsführung, Kommunikationsstrukturen, Konfliktmanagement
  • Sozialforschung: Grundlagen und Methoden der Gesundheitswissenschaften, Handlungsmethoden der Gesundheitswissenschaften, Internationale Gesundheitssysteme, Sozialpsychologie, Pflegeforschung und Pflegewissenschaft, Gesundheitspolitik, Gesundheitssystemforschung. Durch Belegen des Faches Sozialforschung kann die Anerkennung zur leitenden Pflegefachkraft und zur Heimleitung (nach DKG-Richtlinien) beantragt werden.
  • Personalmanagement, Human Ressources: Personalmarketing, Personalentwicklung, Führung, Innovative Personalentwicklungsstrategien, Mitarbeiterbeurteilung, Entlohnungssysteme

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Monatliche Ratenzahlung ist möglich: 36 Raten á 289,- Euro. Hinzu kommt eine einmalige Einschreibe- und Prüfungsgebühr von 540 Euro.


Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen