Business Health | Praxisorientiertes Stressmanagement und Entspannung

Swantje Grauch | Akademie Emotions For Life!
Inhouse

1.900 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61719... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Erlernen was Stress ist und was er auslöst (Gesundheit und Psyche) -Erkennen der eigenen Stresssituation (was sind die Stressoren, wie kann ich mit ihnen umgehen, welche Bewältigungsmethoden sind für mich geeignet) -Erstellen der persönlichen Stressbewältigungsstrategie -Aufbrechen von Denkmustern und Anregung zur Veränderung und Selbstreflexion -Erlernen von Entspannungsmethoden.
Gerichtet an: Führungs- und Fachkräfte; Manager; Sachbearbeiter; Assistenten

Wichtige informationen

Dozenten

Swantje Grauch
Swantje Grauch
Stressmanagement- u. Bewältigung, Entspannungstraining, Kreativität

Qualifikation: B.A. International Management; Personal Coach; Stressmanagement- u.Entspannungstrainerin; Trainering für Autogenes Training, ZEN Balance u. Meditation; Kunst- u. Kreativitätstherapeutin Qualifiziert bin ich durch langjährige Tätigkeiten als Führungskraft, Projektmanager, Trainer und Coach in den Bereichen Sales, Client Business Solutions Management und Customer Relationship Management in internationalen Unternehmen.

Themenkreis

Tag 1: Was ist Stress und was stresst mich? Stressreaktionen und die Auswirkungen auf die Gesundheit

  • Auswirkungen von Stress auf den Körper
  • Wie Stress das Gehirn formt: Das zentrale Adaptionssystem
  • Chronische Belastungen, nicht verbrauchte Energie (Kampf- oder Flucht Verhalten), geschwächte Immunkompetenz und gesundheitliches Risikoverhalten (z.B. Zigaretten rauchen u.a.)
  • Das Burnout-Syndrom und Warnsignale

Die drei Ebenen des Stressgeschehens

  • Formen und Merkmale von Stressoren
  • Persönliche Stressverstärker: Motive, Einstellungen und Bewertungen
  • Persönliche Stressreaktionen: Körperliche und psychische Erregung
  • Selbstreflexions-Tests: Was sind meine persönlichen Stressoren, Stressverstärker und Stressreaktionen?

Die drei Hauptwege zur individuellen Stressbewältigung

  • Instrumentelles Stressmanagement
  • Mentales Stressmanagement
  • Regeneratives Stressmanagement
  • Selbstreflexions-Test: An welchen Ansatzpunkten kann und sollte ich arbeiten?

Tag 2: Strategien zur Stressbewältigung

  • Organisation und Kommunikation (u.a. Selbstmanagement, zwischenmenschlichen Stress reduzieren)
  • Mentaltraining (u.a. Werte, Ziele, Denkmuster erkennen)
  • Regeneration (u.a. Verspannungen lösen, den Geist beruhigen)

Meine persönliche Stress-Bilance und -Analyse sowie Maßnahmenplanung (persönliche Stressbewältigungs-Strategie).

Zusätzliche Informationen

Kontaktperson: Swantje Grauch

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen