Business Objects Datenqualität

SCN GmbH
In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

1.650 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221/9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bern
Bern, Schweiz
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (24)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse über relationale Datenbanken, SQL Kenntnisse

Themenkreis

Seminarinhalte:

  • Übersicht über BusinessObjects Datenqualität


  • Quell- und Ziel-Metadaten definieren und bestimmen


  • Anlegen der Batch-Jobs


  • Datenfluß definieren und optimieren


  • Variablen, Funktionen und Parameter einsetze


  • Plattformtransformationen vornehmen


  • Adressbereinigungen und Datenbereinigung


  • Abgleich und Konsolidierung der Datenbanken

  • 1. Einheit - Grundlagen der Berichterstellung bei BusinessObjects

    • Einen Bericht formatieren


    • Formeln und benutzerdefinierten Funktionen


    • Diagrammen und Landkarten


    • Einen Bericht veröffentlichen


    • Anbindung an eine Datenbank


    • Einen BusinessObjects-Bericht aufrufen


    • Einen Bericht mit BusinessObjects aufrufen


    • Einen Bericht im lokalen Netz oder im Internet aufrufen

    • 2. Einheit - Eineneinfachen Bericht erstellen mit BusinessObjects

      • Einen Bericht erstellen


      • Mit Felder arbeiten


      • Die Seitenköpfe richtig einsetzen


      • Die Vorschau des Berichtes


      • Seitenfüße gestallten und anwenden


      • Der Berichtsfuß


      • Informationen über einen Bericht speichern


      • Fehlerbehebung in einem Bericht, der nicht wie gewünscht aussieht


      • Einen Bericht ausdrucken

      • 3. Einheit - Richtlinien für das Erstellen eines Berichts bei BusinessObjects

        • Definieren von Zielgruppe, Zweck, Inhalt


        • Den Bericht an eine Datenbank anbinden


        • Wie sollte der Bericht aussehen?


        • Der erste Eindruck


        • Hinzufügen von Diagrammen, Tabellen oder Bildern


        • Die Verwendung von Schriften und Markierungen

        • 4. Einheit - Assistenten, Datenbanken und Datenquellen beiBusinessObjects

          • Einen Bericht mit demBerichterstellungs-Assistenten erstellen


          • Der Standardbericht


          • Die anderen Berichterstellungs-Assistenten


          • Den Bericht mit einer Datenquelle verbinden


          • Was ist ODBC?


          • Daten aus Crystal SQL Designer Vorlagen verwenden


          • Berichte mit Daten aus OLE DB-Datenquellen


          • OLE oder ODBC - die richtige Datenquelle auswählen

          • 5. Einheit - Der Datenbankassistent

            bei BusinessObjects

            • Der Auswahl-Assistent und schnelles Abrufen von Daten


            • Daten mit Hilfe von Formeln abrufen


            • Parameterfelder verwenden, Benutzereingaben abfragen


            • Tipps für die Fehlersuche

            • 6. Einheit - Sortieren, Gruppieren und Summenbildung bei BusinessObjects

              • Sortieren der Ergebnisdaten


              • Nach mehreren Feldern sortieren


              • Überlegungen zur Geschwindigkeit


              • Gruppierung von Elementen


              • Summen und Prozente


              • Ungewöhnliche Gruppierungsoptionen

              • 7. Einheit - Berichtsbereiche gestallten mit BusinessObjects

                • Anpassen der Berichtsgröße


                • Abstand zwischen Zeilen anpassen


                • Das Bereichsformatierungsmenü


                • Der Bereichs-Assistent


                • Gruppen positionieren


                • Seitenzahlen und Gruppen


                • Drilldown-Berichte verstehen

                • 8. Einheit - Berichte formatieren beiBusinessObjects

                  • Absolute und bedingte Formatierung


                  • Der Hervorhebungs-Assistent


                  • Bilder in einen Bericht einfügen


                  • Text aus einer Datei einfügen


                  • Formatierungsoptionen


                  • Berichtswarnungen verstehen und Fehler beseitigen


                  • Berichtsvorlagen erstellen und einsetzen

                  • 9. Einheit - Crystal Repository bei BusinessObjects (optional)

                    • CrystalRepository - Was ist das?


                    • Ordner in den Datenspeicher einfügen


                    • Text- und Bitmap-Objekte in den CrystalRepository einfügen


                    • Benutzerdefinierte Funktionen in Crystal Repository einfügen


                    • Objekte aus dem Repository im BusinessObjects verwenden


                    • Verknüpfen von Berichtsobjekten mit Repository Objekten



                    • Methoden:

                      Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

                      Seminararten:
                      Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

                      Durchführungsgarantie:
                      ja, ab 2 Teilnehmern

                      Seminarunterlage:
                      Dokumentation auf CD

                      Teilnahmezertifikat:
                      ja, selbstverständlich


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen