Businessmoderation

Moderatorenschule Baden-Württemberg
In Karlsruhe

860 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07219... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Karlsruhe
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    20.02.2017
    weitere Termine
Beschreibung

In Besprechungen, Workshops, Konferenzen kommen Menschen zusammen, um miteinander zu arbeiten und um zu Ergebnissen zu kommen. Als ModeratorIn sorgen Sie dafür, dass dies effektiv gelingt. Sie steuern mit zielsicherer, kompetenter Gesprächsführung die Kommunikationsprozesse und helfen mittels geschickt eingesetzter (Moderations-)Methoden Gespräche und Arbeitsprozesse zu steuern und zu Ergebnissen zu führen. Moderationsmethoden fördern kreatives Arbeiten und ermöglichen eine hohe aktive Beteiligung aller Teilnehmer.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
20.Februar 2017
03.Juli 2017
23.Oktober 2017
Karlsruhe
Morgenstr. 36, 7613, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Karlsruhe
Morgenstr. 36, 7613, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Inhalte: - Aufgabe und Rolle des Businessmoderators - Ihr Auftreten als Moderator - Organisation der (Team-)Sitzung - Zielbestimmung und Methodenwahl - Kompetente Gesprächsführung - Moderationsmethoden - Visualisierung von Informationen - Methoden der Gruppenarbeit - Souverän die Gruppe leiten - Umgang mit Konflikten und spannungsgeladenen Situationen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Für Fach- und Führungskräfte, Team- und Projektleiter und alle die Moderation als effektive Arbeitsmethode einsetzen wollen bzw. ihre Moderationskompetenz gezielt verbessern wollen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Moderation
Moderation bei Konflikten
Teamarbeit

Dozenten

Heike Ahlsdorff
Heike Ahlsdorff
TV-Moderation, Stimm- und Sprechtraining

Heike Ahlsdorff ist gelernte Sprechwissenschaftlerin sowie Supervisorin (DAG). Seit 1993 arbeitet sie als freiberufliche Sprech- und Medientrainerin für ARD und ZDF und deren Fortbildungseinrichtungen. Schwerpunkte: Moderations- und Korrespondentencoaching, Live-Reportage und Schaltgespräch. An der Uni Göttingen vermittelt sie in dem Bereich Schlüsselqualifikationen/ Medienkompetenz die Themen „Magazin-Moderation“ und „Sprechen im Fernsehen“. In Unternehmen und Verbänden vermittelt sie die körpersprachliche und sprecherische Präsentation von geschriebenem Text und frei gehaltenen Reden.

Themenkreis

In diesem Seminar trainieren Sie, selbstsicher aufzutreten und zielsicher Gespräche zu steuern. Zudem lernen Sie ein Repertoire an (Moderations-)Methoden kennen, mit denen Aufgaben erarbeitet, Ergebnisse visualisiert und Teilnehmende auf unterschiedliche Weise aktiv einbezogen werden können. Sie üben den Umgang mit emotional aufgeladenen Situationen und schwierigen Gesprächspartnern. Mit vielen praktischen Übungen und Videofeedback.

Zusätzliche Informationen

Intensives und praxisnahes Training mit maximal 8 Teilnehmerinnen oder Teilnehmern.